[Tipp] Windows 10 Updates kontrollieren

Lesezeit: 1 Minute

Bei Windows 10 ist eine neue Einschränkung auf viele Rechner gekommen die vielen nicht schmeckt. Windows 10 HOME User haben keine Option Updates abzulehnen bzw. auszuwählen, was wann runtergeladen bzw. installiert wird.
Die Windows 10 PRO User haben wenigstens die Option den Installationszeitpunkt zu wählen. Wem das zu wenig ist, findet hier eine Kleine Anleitung zum Thema „Wie kann ich manuell einstellen was passieren soll wenn Updates zur Verfügung stehen“.

Mit WIN + R und dem Befehl gpedit.msc gelangt man zur Computer Konfiguration. Dort folgenden Pfad folgen: Computer-Konfiguration -> Adminstrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows Update. Hier kann man bequem durch die Automatische Updates kontrollieren Optionen selbständig die gewünschte Funktion auswählen.

Hier noch die Optionen:
2 = Vor dem Herunterladen und Installieren von Updates benachrichtigen.
3 = (Standardeinstellung) Updates automatisch herunterladen und über installierbare Updates benachrichtigen
4 = Updates automatisch herunterladen und laut angegebenem Zeitplan installieren.
5 = Lokalen Administratoren erlauben, über automatische Updates den Konfigurationsmodus für die Updateinstallation auszuwählen.

Teile deine Meinung


Gefällt dir mein Senf?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: