[Comic] Die Superhelden Sammlung [45-46]

Lesezeit: 3 Minuten

Ein wenig ängstlich habe ich meine Superhelden Sammlung beäugt. Schon wieder Captain Britain? Der Black Knight Band steckt noch in den Knochen und die neue Lieferung – diesmal mit 3 Bänden – war schon da. Also musste ich die Bände 45 & 46 lesen.

Band 45: Rocket Raccoon

Material aus Marvel Preview 7

Wir beginnen mit „Das Schwert in den Sternen, Stufe 2: Witch-World“Prinz Wayfinder landet auf Witch-World. Dort trifft er auf Rocket oder auch Rocky genannt. Wir bekommen ein eher lahmes Abenteuer in schwarzweiß serviert, in dem Rocket nicht nur noch einen anderen Namen hat, sondern sich selbst als Waschbär bezeichnet.

Incredible Hulk 271

Der nächste Titel, ist fast länger als die Geschichte: „Und Irgendwo in den schwarzen Löchern von Sirius Major lebte ein kleiner Junge mit Namen … Rocket Raccoon!“. Hulk schläft den Schlaf der Gerechten. Dabei finden ihn Rocket Raccoon und Wal Rus. Sie sind auf Halfworld. Hier beginnt ein Kampf um die Gideons Bibel. Sogar Clowns kämpfen im Weltall. Klamauk auf den man Bock haben muss, sonst eher nichts.

Rocket Raccoon 1-4

Den Abschluss bildet „Wächter des Keystone-Quadranten“. Der Keystone-Quadrant ist eine seltsame, nicht immer stimmige Galaxie. Rocket studiert die Halfworld-Bibel. Es ist irgendwie alles Irrsinn. Auf Halfworld „herrschen“ die Spielzeugmacher. Sie bauen Spielzeug für die komplett verblödeten Menschen – auch Loonies genannt – auf dem Planeten. Auf der anderen Hälfte leben intelligente Tiere.

Ein Spielzeugkrieg entbrennt, da Judson Jakes und Lord Dyvyne auch an die Bibel wollen. Die Bibel trägt ein unglaubliches Geheimnis in sich, was alles verändern könnte. Eine Geschichte die total komisch daher kommt und erst mit der Zeit sich entfaltet. Am Ende durchaus ganz gut.

Redaktionelle Seiten:

  • Die Geschichte von Rocket Raccoon  (auf 3 Seiten)
  • Hintergründe: Rocket Raccoon

Erscheinungsdatum: 26.09.2018
Format:
Hardcover
Autoren: Bill Mantlo
Zeichner: Keith Giffen, Sal Buscema, Mike Mignola
Stories: Material aus Marvel Preview 7, Incredible Hulk 271 und Rocket Raccoon 1-4

Band 46: Captain Britain

Captain Britain 1-2

Den ersten Auftritt von Captain Britain gibt es in: „Gestatten, Captain Britain!“. Wir befinden uns in Cheviot Hills im Norden von England. Dort kämpft Captain Britain gegen Reaver. Captain Britain weiß aber noch nicht woher er diese Kraft hat.

Wir bekommen die nötige Rückblende. Und zwar sind wir nun im Darkmoor, genauer in einem AtomforschungszentrumDr. Travis ist dort mit Brian Braddock unterwegs. Reaver greift an. Brian flüchtet und während er geblendet wird, fährt er in den sicheren Tod.

Er trifft auf die Herrin des Nordhimmels. Nun steht die Entscheidung an, ob er ein Amulett oder ein Schwert möchte. Die Entscheidung ist auch die Entscheidung Leben oder Tod. Und so ist Captain Britain entstanden.

Marvel Team-up 65-66

Weiter geht es mit „Murderworld“. Peter Parker verschläft mal wieder. Er soll den Austauschstudenten Brian Braddock bei sich aufnehmen. Natürlich erwischt Brian wie Spider-Man Peters Zimmer verlässt. Die Folge ist der klassische Helden treffen aufeinander Moment. Soll heißen: erst einmal gegeneinander kämpfen.

Als sie merken das sie beide Helden sind, werden sie alsbald gefangen und müssen in einem Riesigen Flipper als Flipperkugeln auf Murder World agieren. Ein lesbarer Klassiker, der sich aber auch sehr klassisch präsentiert.

Captain Britain and MI13 1-4

Und da wären wir bei der verhassten Serie, wenigstens mit Secret Invasion Kontext. Der Name der Geschichte: „Die Kanonen von Avalon“. Die Skrull Invasion ist mittlerweile in England angekommen. Was sie da wollen? Die Magie, genauer wollen sie nach Cheviot Hills und das Tor zu Avalon.

Black Knight taucht hier auch auf. Ist nicht so beliebt, dafür besser als in seinem eigenen Band und auch häufiger zu sehen als Captain Britain. Der genau wie Captain America fällt. Eine gute Event Side-Story. Die Angst war unbegründet.

Redaktionelle Seiten:

  • Die Geschichte von Captain Britain (auf 4 Seiten)
  • Hintergründe: Captain Britain
  • Top 5: Brians großartigste Kämpfe

Erscheinungsdatum: 10.10.2018
Format:
Hardcover
Autoren: Chris Claremont, Paul Cornell
Zeichner: Herb Trimpe, Fred Kida, John Byrne, Leonard Kirk
Stories: Captain Britain 1-2, Marvel Team-up 65-66 und Captain Britain and MI13 1-4

Zu den anderen Marvel Superhelden Sammlung Comics:

1-2 | 3-4 | 5-6 | 7-8 | 9-10 | 11-12 | 13-14 | 15-16 | 17-18 | 19-20 | 21-22 | 23-24 | 25-26 | 27-28 | 29-30 | 31-32 | 33-34 | 35-36 | 37-38 | 39-40 | 41-42 | 43-44 | 45-46 | 47-48

Premiumbände:

1 | 2 | 3

Abogeschenke


x

Teile deine Meinung


Gefällt dir mein Senf?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: