[Comic] Die Superhelden Sammlung [55-56]

Lesezeit: 2 Minuten

Nachdem zuletzt echte Männer in der Superhelden Sammlung vorgestellt wurden, gibt es diesmal angehende Erwachsene. Ein „Girl“ und ein „Boy“. Ideen? Tipp: beide tragen große Namen.

Band 55: Spider-Girl

What if? (Vol. 2) 105

Was wäre wennPeter Parkers Tochter nicht gestorben wäre? Die Antwort gibt es in „Vermächtnis“May „Mayday“ Parker ist eine normale Schülerin, als sie dann beim Basketball die letzten Punkte macht – und nicht nur irgendwie – kommen ihr Zweifel. So gut kann sie nicht spielen.

Auf dem Nachhauseweg wird sie vom Grünen Kobald angehalten. Und damit erfährt sie, das ihr Vater Spider-Man war. Und wir bekommen den ersten Auftritt von Spider-Girl. Als What if Story durchaus gelungen.

Spider-Girl 1–7

Durch den großen Erfolg der What If Geschichte, wurde Spider-Girl weiter veröffentlicht. Diesmal in „Entschlüsse“. May möchte mehr über Spider-Man erfahren, da ihr Vater sich zu dem Thema verschließt, muss Onkel Phil – der nicht ihr echter Onkel ist – herhalten.

Sie bastelt sich – wie jeder gute Held – ein provisorisches Heldenkostüm. Sie trifft auf etliche Schurken, welche in etwa ein Heft bekommen. Ein roter Faden spannt sich aber durch alle Geschichten. So sind Mays Eltern nicht einverstanden, das sie als Spider-Girl Heldentaten vollbringt.

Beim lesen ist dieser „Jedes Heft erzählt eine eigene Geschichte“-Stil eher anstrengend, der rote Faden ist aber gut und somit am Ende ein guter Band.

Redaktionelle Seiten:

  • Die Geschichte von Spider-Girl (auf 2 Seiten)
  • Hintergründe: Spider-Girl

Erscheinungsdatum: 13.02.2019
Format:
Hardcover
Autoren: Tom DeFalco
Zeichner: Pat Olliffe, Ron Frenz
Stories: What if? (Vol. 2) 105 und Spider-Girl 1–7

Band 56: Marvel Boy

Marvel Boy (Vol. 2) 1-6

In Marvel Boy bekommen wir „nur“ die Geschichte „Hallo Grausame Welt“ von Grant Morrison geboten. Damit ist die Vorfreude groß, zu Recht? Noah-Varr ist ein Krieger der Kree und wird von Dr. Midas gefangen. Das ist natürlich nicht von langer Dauer.

Ein Angriff auf die Erde folgt, wer steht für was? Darauf gibt es keine klare Antwort. Die Tochter von Dr. Midas hilft Noah-Varr, der die Erde als graue Vorzeit betitelt. Viel Comicquatsch. Leider auch wenig gute Story. Dieser Held wurde mir nicht ans Herz gelegt.

Action gibt es einige, fast zu viel. Das es sich bei Noah-Varr um einen Helden handelt, ist nicht wirklich ersichtlich. Wenn ihr nur vereinzelte Bände erwerbt, könnt ihr diesen auslassen, man verpasst nicht wirklich etwas.

Redaktionelle Seiten:

  • Die Geschichte von Marvel Boy (auf 2 Seiten)
  • Hintergründe: Marvel Boy

Erscheinungsdatum: 27.02.2019
Format:
Hardcover
Autoren: Grant Morrison
Zeichner: J. G. Jones, Ryan Kelly, Sean Parsons
Stories: Marvel Boy (Vol. 2) 1-6

Zu den anderen Marvel Superhelden Sammlung Comics:

1-2 | 3-4 | 5-6 | 7-8 | 9-10 | 11-12 | 13-14 | 15-16 | 17-18 | 19-20 | 21-22 | 23-24 | 25-26 | 27-28 | 29-30 | 31-32 | 33-34 | 35-36 | 37-38 | 39-40 | 41-42 | 43-44 | 45-46 | 47-48 | 49-50 | 51-52 | 53-54 | 55-56 | 57-58 | 59-60 | 61-62 | 63-64 | 65-66

Premiumbände:

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Abogeschenke


x

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: