[Comic] Die Superhelden Sammlung [61-62]

Lesezeit: 3 Minuten

Selten habe ich mich über neue Hefte in der Hachette Sammlung so wenig gefreut wie diesmal. Denn beim 61. Band werden Hefte verarbeitet, die auf meinem virtuellen Lesestapel bereits liegen. Dabei ist diesmal Miles Morales aka Spider-Man und die Invaders.

Band 61: Miles Morales

Ultimate Comics Fallout 4, Ultimate Comics Spider-Man (Vol. 2) 1, Spider-Men 1-5

Kleinkriminelle streiten sich und Spider-Man greift ein. Die Reaktion ist erst einmal: „ist Spider-Man nicht Tod?“. Das es nicht Peter Parker ist, fällt auf, aber warum trägt er dann das alte Kostüm, echt geschmacklos.

Wir springen zur Brooklyn Visions Academy. Dort findet ein Lotterie zur Aufnahme auf der Uni statt. Miles Morales ist als bekommt als Letzter den Zuschlag und sieht um sich nur Verlierer. Es folgt der obligatorische Spinnenbiss. „Unser“ Spider-Man trifft auf Mysterio, und wird in Miles Welt geworfen. Seine Reaktion: „ich glaube ich spinne“.

Der Klassiker folgt, die beiden Spider-Men kämpfen gegeneinander. Nachdem Peter langsam sein neues Umfeld verstanden hat, versucht er Tante May und Gwen – die hier noch leben – wiederzusehen. Ob das eine gute Idee ist?

Guter Band der direkt Lust auf Spider-Men macht. Gut das ich beide Bände bereits habe und bald nachholen kann. Wer Miles noch nicht kennt bekommt hier einen guten Startpunkt und wird dann direkt einiges nachholen.

Redaktionelle Seiten:

  • Die Geschichte des Miles Morales Ultimate Spider-Man (auf 4 Seiten)
  • Hintergründe: Miles Morales Ultimate Spider-Man

Erscheinungsdatum: 08.05.2019
Format:
Hardcover
Autoren: Brian Michael Bendis
Zeichner: Sara Pichelli
Stories: Auszüge aus Ultimate Comics Fallout 4, Ultimate Comics Spider-Man (Vol. 2) 1, Spider-Men 1-5

Band 62: Invaders

Giant-Size Invaders 1, Invaders 1-6, Marvel Premiere 29-30

Band 62 wird mit folgendem Text eingeleitet: „Mit den größten amerikanischen Superhelden aus dem zweiten Weltkrieg gegen die Horden Hitlers!“. Da wisst ihr Bescheid. Bucky und Captain America kämpfen sich durch den 2. Weltkrieg. Das FBI sucht Dr. Anderson, an die Steve keine guten Erinnerungen hat und wir bekommen Caps Vergangenheit geboten.

Master Man taucht als Schurke auf. Toro, Fackel und Sub-Mariner stellen sich dagegen. Natürlich geht es pausenlos gegen Nazis und Erz-Nazis. Der Name der unfreiwillig zusammengewürfelten Truppe muss gefunden werden. Sie bleiben aber bei dem Vorschlag vom Präsidenten Invaders.

Es kommen diverse Kämpfe und Gegner auf die neu formierte Gruppe zu. So finden sie eine mysteriöse Frau ohne Gedächtnis. Sie treffen auch auf Brain Drain und Red Skull. Viel los bei den Invaders. Gerade der Kampf gegen den Red Skull ist hier von Bedeutung.

Die Invaders werden in den Bann von Red Skull gezogen, nur Bucky bleibt Standhaft und hebt die Liberty Legion aus der Taufe. Ein Kampf der Helden bricht aus. Es ist ein Klassisches Abenteuer. Beim lesen ist es ein wenig eine Qual – da es schon sehr eigen ist. Nachdem Lesen weiß man mehr über die Vergangenheit – ob nun nur in der Welt als auch die „echte“ Vergangenheit – diverser Helden.

Redaktionelle Seiten:

  • Die Geschichte der Invaders (auf 3 Seiten)
  • Hintergründe: die Invaders

Erscheinungsdatum: 22.05.2019
Format:
Hardcover
Autoren: Roy Thomas
Zeichner: Frank Robbins, Rich Buckler, Dick Ayers, Don Heck
Stories: Giant-Size Invaders 1, Invaders 1-6 und Marvel Premiere 29-30

Zu den anderen Marvel Superhelden Sammlung Comics:

1-2 | 3-4 | 5-6 | 7-8 | 9-10 | 11-12 | 13-14 | 15-16 | 17-18 | 19-20 | 21-22 | 23-24 | 25-26 | 27-28 | 29-30 | 31-32 | 33-34 | 35-36 | 37-38 | 39-40 | 41-42 | 43-44 | 45-46 | 47-48 | 49-50 | 51-52 | 53-54 | 55-56 | 57-58 | 59-60 | 61-62

Premiumbände:

1 | 2 | 3 | 4 | 5

Abogeschenke


x

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: