[Comic] Mister Miracle

Lesezeit: 3 Minuten

In meiner Liste für die Titel auf die ich mich im Jahr 2019 am meisten freute, war die Mini-Serie von Mister Miracle. Geschrieben von Tom King und gezeichnet von Mitch Gerads. Jetzt ist der Band in Deutschland als Megaband erschienen. Zeit für ein Review.

Dieser Comic wurde mir von Panini Comics als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Darkseid ist.

Um Mister Miracle kennenzulernen gibt es die Origin zum Start. Die Planeten New Genesis und Apokolips in Form von Highfather und Darkseid wollen die Anti-Lebens-Formel. Diese besteht aus Ängsten der Menschen und kontrolliert den Geist und vernichtet die Hoffnung. Die Formel löst einen schrecklichen Krieg aus. Als Lösung tauschen Highfather und Darkseid ihre Söhne.

Der „neue“ Sohn von Highfather bekommt den Namen Orion. Während Darkseids Sohn keinen Namen bekommt. Um ihn kümmert sich Granny Goodness. Da der Junge fliehen will, bekommt er von ihr den Namen Scott Free. Auf der Erde trifft er auf den Entfesselungskünstler Mister Miracle. In seine Rolle muss er schlüpfen und damit ist ein neuer Held geboren.

Der Tod von Highfather löst eine Diskussion über die Nachfolge aus. Scott ist privat glücklich mit Big Barda und sie wird sogar Schwanger. Natürlich spielt die Anti-Lebens-Formel wieder eine Rolle und Scott muss sich entscheiden, ob er seinem Kind das gleiche antut, was sein Vater ihm angetan hat.

Mein Comic Senf

Alter Vater was ist denn das für ein Comic? Hier ist ja mal so gar nichts „typisch“. Es sind sehr philosophische Dialoge enthalten, die nicht zwangsläufig Sinn machen, bzw. gleich Sinn ergeben. Das fängt schon beim Titel des Bandes an. Was will uns der Autor mit „Darkseid ist“ sagen? Gut das der Comic dazu den passenden Dialog hat: „Darkseid ist. Das sagen alle. Aber was bedeutet das? Gar nichts. Möchte ich wetten. Die Leute finden nur, das klingt cool.“.

Ein anderes großes Werk hat sich damals durch das Raster ausgezeichnet. Das macht Mister Miracle auch und zwar im bekannten 9-Panel-Raster. Der Zeichenstil – zu Beginn noch mit ein paar Fragen – stellt sich schnell als Highlight heraus. So sieht alles schick und authentisch aus. Es ist pastellig und jedes Detail wird ins richtige Licht gerückt. Well Done!

Ein DC-Nerd wird seine helle Begeisterung über die vielen Anspielungen haben. Scott Free hat zig T-Shirts von gefühlt allen DC Helden. Ich konnte noch nicht einmal alle identifizieren. Einige können nur von wahren DC Kenner ausgemacht werden. Was sagt Scott wenn sein Kind eine Batman Figur im Bett haben soll? „Batman tötet Babys“.

Aber auch Detailreichtum macht sich breit. So hat Scott zu Beginn nur einen Dreitages-Bart. Dieser wird immer länger, bis zum richtigen Hipstar Vollbart. Zum Schluss rasiert er ihn sogar ab. Sehr schick und gut gelöst.

Die Story – gerade zusammengefasst und mit etwas Abstand – gefällt durchaus. Die Lösung vom ersten Heft um den Krieg zu beenden, ist aber vor allem eins: Verrückt! Warum sollte das ein Vater aushandeln? Und was hat er davon? Wenn nur einer einen Sohn erhält, Verstanden, aber so? Die Gerichtsverhandlung von Orion – in dem er Kläger, Richter und Verteidiger ist – ist absolut gelungen. Scott darf nur mit wahr oder falsch antworten. Stark!

Jetzt habe ich so viel geschrieben, ein echtes Fazit ist aber noch nicht dabei. Woran liegt es? Und was ist meine Meinung? Dieser Comic ist zweifelsohne etwas besonders. Der Comic überzeugt nicht durch eine gute und verständliche Story. Der Weg ist hier besonders und kaum in Worte zu fassen. Es ist zweifelsohne unterhaltsam und man hat seinen Spaß.

Meine letzten Worte:

Darkseid isst 🤣

Review – COMIC DES MONATS: Mai 2019

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 10/10
    Zeichnung - 10/10
  • 9/10
    Einsteigerfreundlich - 9/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
8.8/10

Mister Miracle Megaband: Darkseid ist.

Erscheinungsdatum: 09.04.2019
Format: Softcover
Seiten: 308
Autoren: Tom King
Zeichner: Mitch Gerads
Stories: Mister Miracle 1-12

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Kommentare “[Comic] Mister Miracle”

%d Bloggern gefällt das: