[Comic] Superman Rebirth [5]

Abnutzungserscheinung. Dieser Begriff hat den vierten Band am Ende geprägt. So gut wie die Superman Serien gestartet sind, so lassen sie aktuell Federn. Also genau mit dieser zurückhaltenden Einstellung habe ich mich an Band 5 gewagt.

Band 5: Der Oz-Effekt

Superman steht unter Last, jede noch so kleine Situation will er lösen und die Menschen dahinter retten. Lois ermahnt deswegen ihren Mann. Der Maschinist treibt sein Unwesen und Clark vermutet dahinter Lex Luthor. Die Aussprache führt dazu das beide auf einer Seite stehen.

Auftritt Mr. Oz. In der Folge breitet sich gleichzeitig auf der Welt Zorn und Ignoranz aus. Superman muss eingreifen. Mr. Oz sagt Superman das die Menschen ihn nicht verdient haben und das Geheimnis um Mr. Oz wird gelüftet.

Die Vergangenheit von Mr. Oz wird gezeigt und warum er die Menschen als Abschaum sieht. Er will mit Superman die Erde verlassen. Dieser weigert sich. Lois wird bei einer Geiselnahme entführt und anschließend ausgerechnet von Mr. Oz gerettet.

Mein Comic Senf

Na aber hallo, es geht doch! Das ist genau der Superman den alle – ich auf jeden Fall – wollen. Die Geschichte ist gut und spannend erzählt und reflektiert die gesamte Serie. Also nicht nur irgendeine Geschichte. Wie gut der Comic geschrieben ist? Ich habe den Band in einem Rutsch gelesen, was ich eher selten mache.

Mr. Oz wirkt zum Start als eher langweiliger Antagonist, aber er entfaltet sich schnell und lässt den Leser pausenlos denken „ist er es wirklich“. Wer die neuen Serien mit Bendis schon liest, weiß natürlich schon mehr. Das ist leider ein bisschen ungeschickt und spielt wieder in die Releasepolitik mit rein. Hintergrund ist das Thema Heft und das deutlich spätere Paperback.

Humor ist auch mit von der Partie. So ist eine Passantin direkt aufgefallen das Superman keinen Ehering trägt. Die Folge ist das sie direkt ihre Nummer anbieten. Solche Interaktionen machen das Mittendrin-Gefühl stärker und helfen die Welt als „echt“ einzustufen.

Im letzten Heft möchte man die Nachwirkungen noch behandeln. Dabei wird ein riesiges Fass aufgemacht. Booster Gold wollte es noch verhindern und genau so ein Ende freut mich umso mehr das ich mit Band 5 etwas gewartet habe, und Band 6 bereits bereit liegt 🙂 .

Meine letzten Worte:

Der Effekt

Zu den anderen Superman Rebirth Bänden:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
7.3/10

Superman Band 5: Der Oz-Effekt

Erscheinungsdatum: 20.08.2019
Format: Softcover
Seiten: 188
Autoren: Dan Jurgens, Rob Williams
Zeichner: Guillem March, Ryan Sook, Viktor Bogdanovic, Will Conrad
Stories: Action Comic 985-992

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: