[Comic] X-Men: Gold [2]

Lesezeit: 1 Minute

Nachdem der erste X-Men: Gold Band nah an gold wert war, musste der Zweite bald darauf folgen. Wie dieser so ist, möchte ich euch gerne mitteilen.

Band 2: In der Falle

Colossus kann nicht zu Stahl werden, quasi als Ergebnis von Band 1. Die Darkforce-Dimension liegt direkt vor der Tür der Jean-Grey-Schule. Die X-Men bieten allen ihr Haus an. Damit holen sie ein Serienkiller in die Schule.

Das Secret Empire greift um sich. So soll ein Gesetzt verabschiedet werden, was Mutanten abschieben soll. Neben der Verhandlung, gibt es 2 X-Men Paare und einen Antrag.

Weiter geht es mit der Wiedergeburt von Omega Red. Die Russenmafia steht auf den Plan, und verfügt zu allem Übel über Magie. Illyana Rasputin wird entführt und Colossus kämpft gegen die Entführer von Illyana. Derweil kämpft Old Man Logan gegen Omega Red. Abschließend gibt es eine Geschichte um Kologoth.

Mein Comic Senf

Im letzten Band gab es 2 Geschichten auf 6 Hefte verteilt. Diesmal sind es sogar 4 Geschichten. Kleinere und kürzere Geschichten machen eine Wertung nicht unbedingt leichter.

Secret Empire Ausgabe, wo bist du? Nur weil wir kurz die Darkforce genannt wird und die Mutanten abgeschoben werden, ist das hier noch lange keine Secret Empire Ausgabe. Das ist wahrlich eine Enttäuschung.

Das letzte Heft – rund um Kologoth – war ziemlich interessant. Insgesamt kann man den Band gut lesen, Leider fehlt mir eine durchgängige Geschichte. Es ist alles etwas kurzweilig und so richtig überzeugen konnte mich der Band nicht. Das Ende deutet auf ein Crossover zwischen Gold und Blue an.

Zu den anderen X-Men Gold Bänden:

Review

  • 6/10
    Story - 6/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
7/10

X-Men: Gold 2

Erscheinungsdatum: 12.06.2018
Format: Softcover
Seiten: 132
Autoren: Marc Guggenheim
Zeichner: Ken Lashley, Lan Medina, Luke Ross
Stories: X-Men Gold 7-12

* Erklärung

Teile deine Meinung


Gefällt dir mein Senf?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: