[Manga] Billy Bat [10]

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn du etwas in einem neuen Billy Bat Band erwarten kannst, dann ist es Qualität. Auf eine Geschichte oder Protagonisten kann man sich nicht verlassen, es kann quasi alles passieren. Einer dieser „Es-kann-alles-passieren“-Bände ist Band 10 der hervorragenden Billy Bat Reihe.

Band 10

1924 in Los Angeles, Little Tokyo geschieht ein Mord – mal wieder. Das Opfer ist wieder ein Japaner und er wurde wieder mit einem Schwert umgebracht. Am Tatort wird eine Fledermaus in Blut aufgemalt gefunden. Detective Devivie ermittelt. Und stößt immer wieder auf neue Fälle.

Das Ganze scheint aber nur einen Plan zu haben: das Detective Gary Devivie und C.C. – eine Blumenverkäuferin – zusammen kommen. Was auch gelingt. Schließlich heiraten die beiden und sie wird auch schwanger.

Der Meister von Zofu erzählt C.C. seinen Plan, es ist kein gewöhnlicher. Im Jahr 1964 in Komori geht die Suche nach der Schriftrolle weiter. Klar ist dass das „noch“ ungeborene Kind von C.C. eine Rolle spielt, aber wer ist das Kind? Und wer hat Bat Boy erfunden?

Mein Manga Senf

Kann man meine Reviews zu Urasawa Titel überhaupt noch lesen? Oder bin ich schon so verblendet das ich Schwachstellen nicht mehr sehe und alles in den Himmel lobe? Ich weiß es nicht, Fakt ist das mir dieser Band sehr sehr sehr gut gefallen hat.

Urasawa schüttelt zu Beginn neue Protagonisten und eine etwas andere Geschichte aus dem Ärmel. Alles wirkt aus einem Guss, die Protagonisten handeln selbstständig und die Geschichte ist spannend. Es könnte fast eine Kurzgeschichte ohne Bezug sein, aber der Bezug kommt und hat es faustdick hinter den Ohren.

Die Schriftrolle – welche zum Start noch etwas verhalten war – bekommt immer mehr Zeit und eine höhere Wichtigkeit. Dieses Aufgreifen von alten Ereignissen ist einfach nur Gold. Durch die Sprünge in der Zeit und des Raums, bekommt man Schritt für Schritt ein Gesamtbild.

Die Zeichnungen sind ebenfalls gelungen, die neuen Protagonisten können ihre Verwandtschaft nicht leugnen, aber es ist so gut gelöst, das man erst wenn man die Antwort kennt, sie auch als Eltern anerkennt. I LIKE!

Meine letzten Worte:

Neue Protagonisten gestalten

Zu den anderen Billy Bat Bänden:

Review

  • 9/10
    Story - 9/10
  • 9/10
    Zeichnung - 9/10
  • 9/10
    Einsteigerfreundlich - 9/10
  • 9/10
    Gesamteindruck - 9/10
9/10

Billy Bat - Band 10

Erscheinungsdatum: 24.02.2015
Format: Softcover
Seiten: 200
Autoren: Naoki Urasawa
Ko-Szenarist: Takashi Nagasaki
Übersetzer: Yvonne Gerstheimer
Preis: 8,95 € | 12,00 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Kommentare “[Manga] Billy Bat [10]”

%d Bloggern gefällt das: