[Manga] Billy Bat [17]

Der nächste Anschlag bei Billy Bat steht an. Wie dieser in der Realität aussah, wissen wir alle, aber wie läuft es in Billy Bat ab? Kann Kevin diesen verhindern?

Band 17

Devivie trifft (endlich) Billy Bat. Kevin Goodman ist hingegen bei der CIA. Er möchte den Anschlag verhindern, man nimmt ihn natürlich nicht ernst. Yamashita und Jackie suchen derweil Kevin Goodman. Gleiches gilt für Devivie, der in einem Krankenhaus liegt.

Kevin Goodman möchte den Anschlag mit der Billy Bat Stunde und einer Werbung verhindern. Jackie überbringt die Nachricht von der Fledermaus an Kevin und löst damit ein Chaos aus.

Audrey Culkin schmeißt Kevin raus und als Devivie auch noch mit Kevin redet, geht alles den Bach runter. Kevin Goodman ist am Boden zerstört. Timmy möchte Chucks Billy zeichnen.

Mein Manga Senf

Dieser Band beginnt mal wieder wie die Feuerwehr. Es passiert wieder sehr viel und man leidet genauso mit, wie man durch die Seiten fliegt.

Einige Protagonisten werden immer klarer, so überzeugt Kevin Goodman immer mehr. Seine Emotionalität überstrahlt alles und wird zum Sympathieträger.

Auf der anderen Seite wird Timmy nicht nur immer mysteriöser, nein es wird auch sein Mentor gezeigt. Damit ist die Storyline schon mal angeteasert. Da hab ich Bock drauf.

Mit diesem Band bin ich wieder sehr zufrieden und gerade Timmy trägt die Geschichte mindestens noch einen weiteren Band. Auch eine kleine Information dürfte interessant werden.

Meine letzten Worte:

Kevins Schmerz

Zu den anderen Billy Bat Bänden:

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 9/10
    Zeichnung - 9/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
8.3/10

Billy Bat - Band 17

Erscheinungsdatum: 29.08.2017
Format: Softcover
Seiten: 200
Autoren: Naoki Urasawa
Ko-Szenarist: Takashi Nagasaki
Übersetzer: Yvonne Gerstheimer
Preis: 8,95 € | 12,00 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: