[Manga] Billy Bat [19]

Langsam fängt es an zu kribbeln. Die Spannung steigt, das Ende von Billy Bat ist zum greifen nahe und ich bin aufgeregt. Bleibt es dabei das es die beste Manga Serie für mich ist? Alles Themen die mir – vor dem lesen – durch den Kopf gehen.

Band 19

In der New York Film Academy wird über die Mondlandung und über Kotaro Akechi gesprochen. Ausgerechnet Maggie Momochi soll sich mit ihm treffen. Kevin Goodman und seine Eltern spielen eine traurige Rolle. Seine Mutter liegt im Krankenhaus, sein Vater hat Alzheimer. Kevin soll der Golden Cola Nachfolger werden.

Chuck und Kevin sind mit dem neuen Billy nicht zufrieden. Der Verursacher dieses Billy’s ist Timmy und ein Chef ohne Grenzen. Er führt sein Unternehmen noch strenger als Chuck Culkin. Maggie beginnt nun auch eine Stimme zu hören. Die Nachdrucke der Kevin Billy Bats sind ein Riesenhit.

Kevin verschlägt es nach Tibet und zu den Hei Bianfu. Sie stoßen quasi auf ein Kunstmuseum. Und es kommt zur absolut größten Überraschung. Die Reise der Gruppe beginnt und geht in das Baskenland – ein Ort der bereits gefallen ist.

Mein Manga Senf

Direkt zu Beginn war ich über die erneute Mondlandung-Thematik überrascht. Im weiteren Verlauf gefiel mir die Darstellung von Krankenhaus und Alzheimer besonders gut. Nicht nur gut beschrieben, sondern Urasawa-typisch gut gezeichnet.

Es spitzt sich alles zu. Mein Herz beginnt schneller zu schlagen die Spannung steigt, man merkt immer mehr wie der Spannungsbogen zunimmt. Was dann folgt?

Band 18 hat ja eine kleine Vermutung in mir ausgelöst. Ich habe diese Vermutung als Quatsch abgetan. Es weißt in diesem Band langsam alles daraufhin: das ist kein Quatsch. Und das ist auch wirklich kein Quatsch.

OH MEIN GOTT! Was ist denn das bitte für ein Twist? So wird der Drang alles erneut zu lesen, auf ein unglaubliches Maß gehoben. Es fehlt nun noch der Finalband. Man bin ich heiß drauf.

Meine letzten Worte:

😱😱😱

Zu den anderen Billy Bat Bänden:

Review

  • 9/10
    Story - 9/10
  • 9/10
    Zeichnung - 9/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 9/10
    Gesamteindruck - 9/10
8.8/10

Billy Bat - Band 19

Erscheinungsdatum: 30.01.2018
Format: Softcover
Seiten: 200
Autoren: Naoki Urasawa
Ko-Szenarist: Takashi Nagasaki
Übersetzer: Yvonne Gerstheimer
Preis: 8,95 € | 12,00 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: