DC hat sich vor ein paar Jahren gedacht es wäre Sinnvoll ihre Reihen wieder komplett aufzuräumen und den Superhelden einen neuen „Start“ zu verpassen. Einer dieser Superhelden ist Flash!

Flash ist einer meiner Lieblingssuperhelden und das beweist er in dieser Reihe besonders gut. Barry Allen ist nicht dieser Superhelden dem alles in die Wiege gelegt bekommen hat (Clark Kent/Superman) oder der bewusst Verbrechen bekämpfen will (Bruce Wayne/Batman), sondern er wurde in die Rolle des Superhelden gedrückt. Dass er dabei noch ein Privatleben hat, und normale Probleme hat, macht ihn sympathischer. Die Reihe hat mir bisher sehr gut gefallen, und deshalb wollte ich sie hier einmal kurz vorstellen.

Band 1: Licht aus

Vorab muss man sagen das der Zeichenstil mich schon beeindruckt hat. Damit kann man schon eine Duftmarke setzten. Wer sich ein wenig mit Flash auskennt wird sich wundern das Iris West nicht die Freundin von Barry ist, sondern Patty Spivot.

Barry hat aber schon seine Superkräfte, er ist bloß heillos damit überfordert. Die Ganzen Informationen die er nun wahrnimmt, kann er noch nicht verarbeiten.

Immer wieder beschäftigt er sich mit seiner Vergangenheit und versucht auf der anderen Seite mit Dr. Elias mehr über die sogenannte Speed Force – die Kraft die Flash seine Schnelligkeit gibt – zu verstehen.

Die Sprunghafte und schnelle Erzählung zwingt den Leser auch mal zurückzublättern oder den Band erneut zu lesen. Beim zweiten Mal lesen ergibt er auch mehr Sinn. Aber dieser schnelle Erzählung passt nirgends so gut wie zu Flash!

Band 2: Die Speed Force

In diesem Band kämpft Flash gegen Captain Cold und wird dabei in die Speed Force gesogen. Barry bekommt auf diese Weise zum ersten Mal mit was die Speed Force wirklich ist und was er mit seiner Macht alles ermöglichen kann. Während er in der Speed Force sich und den Ausweg in seine Zeit sucht, nimmt die Welt Abschied von Barry Allen. Schließlich ist er nicht mehr zu finden genau wie Iris West, die ebenfalls verschwunden ist.

Am Ende des Bandes muss sich Barry gegen König Grodd unter Beweis stellen.

Auch hier wissen die Zeichnungen zu überzeugen. Das Flash ein komplett anderer Superheld ist, zeigt sich auch in diesem Band, wie er mit dem unbekannten umgeht und mit der Zerrissenheit, ob er sich jemanden anvertrauen soll oder nicht.

Band 3: Die Rogues

Flash muss feststellen das sich alte Freunde nun als Feinde herausstellen. Barry Allen kämpft weiterhin mit sich selbst und versucht ein wenig Abstand zu bekommen. Ausgerechnet Captain Cold und Heatwave trifft er in einer Bar. Langsam bilden sich neue Feinde, quasi eine Gruppe von Schurken die sich zusammenschließen um Flash den Garaus zu machen. Dass die Schurken ebenfalls Superkräfte haben, macht die Sache nicht leichter.

Ein Angriff auf Dr. Elias wird als die Tat von Flash ausgelegt, sodass die Bevölkerung von Central City den Helden in Flash nicht mehr sehen soll. Parallel sucht Turbine Kontakt zu Patty Spivot. Das Geheimnis von Barry scheint in Gefahr.

Am Ende taucht König Grodd auf, er will sich an Flash rächen.

Band 4: Wie alles Begann

Dies ist ein sogenannter Band 0. Die Vergangenheit und wie Barry Allen zu Flash wurde, wird hier behandelt. Ein absoluter Muss für jeden Flash Fan.

Mit den Rogues gemeinsam müssen sie gegen König Grodd antreten, kein leichtes Unterfangen.

Was sind Barrys Motive? Was passierte mit seiner Mutter? Und was mit seinem Vater? Wie war seine erste Reaktion, nachdem er zu seinen Superschnellen Fähigkeiten kam? Das und viele weitere Fragen werden in diesem, sehr guten Band geklärt und am Ende taucht auch noch Reverse-Flash auf, eine neue Herausforderung für den schnellsten Mann der Welt.

Zu den anderen New 52 Flash Bänden:

1-4 | 5-6

Advertisements

Veröffentlicht von Vincisblog

Softwaretester, Technikaffin, Comicnerd und vieles mehr. Gerne auch etwas kleinkariert.

3 Comments

  1. […] von mehreren Heften ist, in dem Fall 5 Hefte. Das Format und auch die Dicke der Seiten ist mit der New 52 Serie […]

    Gefällt mir

    Antwort

  2. […] wird von Sprint und Turbo Charger aufgehalten. Wer die beiden sind? Beide waren in der Speed Force (siehe Band 2). Nun haben sie […]

    Gefällt mir

    Antwort

  3. […] Flash Rebirth Reihe kommt zwar noch nicht an die New 52 Reihe ran, weiß aber dennoch zu gefallen. Das Flash Wally noch nicht sagt wer er ist, wird teilweise […]

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s