[Comic] Limbo Volume 1

Diesmal möchte ich euch eine etwas andere Geschichte – fernab von den üblichen Superhelden Comics – präsentieren. Worum geht es bei Limbo? Was unterscheidet Limbo von anderen Comics? Würde ich Limbo empfehlen? Antworten und ein kleinen Einblick in den Image Comic, findet ihr hier.

Der Plot

Der Detektiv Clay wurde von Sandy gefunden, ohne Erinnerung wo er herkommt und wer er ist. Er weiß es nicht mehr. Eine neue Klientin Bridgette kommt zu Clay. Sie hat etwas verstörendes von ihren Chef gesehen. Und zwar hat jemand eine Ziege geopfert. Diese ist dann in einem Fernseher verschwunden.
Clay kommt abends in den Club wo Bridgette auftritt. Er filmt ihren Chef. Clay schaut sich das Video an und wird in den Fernseher gesaugt. Dort tritt er bei einer Fernsehsendung auf. Beim Umschalten landet er bei verschiedenen Sendungen. Er sieht Sandy wie sie Zuhause vor dem Fernseher meditiert. Später schaltet sie ein und entdeckt Clay. Sie schließt ihre Konsole an und kann nun mit ihm spielen. Clay wird via Eject ausgeworfen.

In der Folge passieren weitere Merkwürdige Dinge. So werden Sandy und Clay von Schlangen angegriffen. Clay bekommt es mit dem Boss von Bridgette zu tun. In Gefangenschaft trifft er auf Bridgette.

Was steckt hinter dem Auftrag? Was ist überhaupt wahr und Wirklichkeit? Ist Sandy gut für Clay?

Kurze Zeit später wird Clay wieder in einen Fernseher gesaugt. Sandy tanzt sich in einen Rausch. Clay sieht wie ein Mann gefoltert wird und kurze Zeit später wird er angegriffen. Ab hier kommt die Auflösung und die ist zwischen gut und leicht verwirrend.

Mein Comic Senf

Die Zeichnungen von Limbo wissen zu überzeugen. Die Geschichte gibt ihr Bestes, bleibt am Ende doch etwas verwirrend und lahm. Ich hatte mir mehr erhofft und konnte nicht immer der Geschichte folgen. Die große Begeisterung wurde auch nicht ausgelöst.

Wer auf SCI-FI, Zeitenreisen bzw. unterschiedliche Erzählebenen steht, wird mit Limbo fündig. Allen anderen würde ich eher zu einem anderen Comic raten.

Erscheinungsdatum: 01.06.2016
Format: Softcover
Seiten: 160
Autoren: Dan Watters
Zeichner: Caspar Wijngaard
Stories: LIMBO 1-6

Meine Wertung:

vollvollvollnullnull

Advertisements