[Serie] You are Wanted [1]

Letztes Jahr bereits angekündigt, und dieses Jahr erschien dann eine Serie mit Matthias Schweighöfer. Diese sollte exklusiv bei Amazon Prime erscheinen. Worum geht es? Kann es mit den amerikanischen Serien mithalten? Diesen Fragen möchte ich auf den Grund gehen.

Der Plot

Hotelmanager Lukas Franke lebt ein gutes Leben. Das eigene Haus, mit Frau und Kind gehören zu seinem Leben.

Nach einem Stromausfall in dem Hotel, häufen sich merkwürdige Dinge. Dieser Stromausfall wird in seinem Namen durchgeführt. Irgendjemand hat ihn gehackt. Es kommt ein Paket mit Handwerkerbedarf bei ihm zuhause an. Sein Konto wurde ebenfalls über die Rechnungssumme belastet. Seine Frau zweifelt an seiner Geschichte, als ihm eine Frau Nacktbilder schickt. Franke wird von dem Bundeskriminalamt gefasst. Er bekommt ein Video zu sehen, wie ein Mann in einem Baumarkt Chemikalien kauft. Als der Mann sich umdreht, sieht man Lukas Gesicht. Angeblich hat er die Absicht, eine Bombe zu bauen.

Er wird verhört und geht dem eigenen Verdacht nach, das ein Hacker namens Kaufmann dafür verantwortlich ist. Dieser Verdacht stellt sich schnell als falsch raus. Das BKA vermutet das jemand für Franke arbeitet, so wird zum Beispiel die Beschattung nicht verlängert.

Als er einen Hacker findet, der für alles verantwortlich scheint, erfährt er das er ausgewählt wurde, um zu zeigen wie wichtig digitale Daten sind und dass diese geschützt werden müssen. Sogar ein Bekenner Video hat er gedreht, aber der Upload bricht ab, er wird erschossen und Franke steht wieder vor dem Nichts.

Lukas wird verhaftet und wird an den BND ausgeliefert. Nach einigen Verhören fangen die Ermittler an, ihm zu glauben. Es kommt zu einem großen Showdown, bei dem es um das Leben seines Sohnes geht.

Mein Senf

Die Serie ist gut erzählt und der Plot spannend. Ein echtes Serien-Feeling kommt nicht auf. Es wirkt eher wie ein langer Film der in Stücke geteilt wurde. Aber es kommt nicht das typische „Deutscher-Film“-Gefühl auf, das gefiel mir.

Die teilweise eher negativen Kritiken kann ich nur schwer nachvollziehen. Da es sich in Staffel 1 nur um 6 Folgen handelt, kann man sich die Zeit getrost nehmen. Die Gefahr die aus digitalen Daten und der kompletten Vernetzung der Welt entsteht wird gut dargestellt.

Staffel 2 ist bereits angekündigt, sobald diese erscheint, werde ich sie mir auch anschauen.

Meine Wertung:

vollvollvollvollnull

Advertisements