[Hörbuch] The Sandman

Ein Hörbuch? Und das von einem Comic? Jetzt wird es aber verrückt. Könnte man meinen, aber bevor ich mich diesem Hörbuch konkreter gewidmet habe, hatte ich schon gehört: das sollte man sich unbedingt anhören. Angefixt war ich bereits, aber dass es das nun auch in deutscher Sprache gibt, machte es noch spannender.

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Audible entstanden. Vielen Dank für die Anfrage und die Unterstützung! Die Bewertung des Hörbuchs findet in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Der Plot

Mit der Hilfe von Dr. John Hathaway versucht Mr. Burgess im Jahr 1916 das Unmögliche. Er möchte den Tod (Death) mit einer Zeremonie einfangen und wegsperren. Damit soll das sterben ein Ende haben. Aber das Experiment geht – in gewisser Hinsicht – schief. Gefangen wurde Dream, Lord Morpheus, der Sandman.

Ohne Essen, Schlaf und Luft, harrt Dream komplett reglos aus. Nicht nur ein paar Tage sondern Jahrzehnte. Die Schlaflosigkeit und einige Schicksale leiden unter der Abwesenheit von Dream. Nachdem er sich endlich befreien konnte, möchte er seinen Sack, Helm und Rubin zurückholen, schließlich wurde sie komplett über die Welt verteilt.

Dabei trifft er auf diverse Personen, ob es nun John Constantine, Lucifer oder Kain und Abel sind. Es folgen diverse Kurzgeschichten. So ist ein Wirbel auf der Welt, der alle Träume verbinden kann. Diese Existenz muss beendet werden, sonst ist die gesamte Welt in Gefahr. Aber auch Katzen und die wahre Welt selbiger wird gezeigt.

Comicwissen

Wer ein Medium konsumiert, welches nicht die Grundlage der Geschichte darstellt, ist immer erst einmal kritisch zu sehen. Gerade wenn wir unser geliebtes Comic-Medium verlassen. In diesem Bereich möchte ich 2 Punkte beleuchten: „Muss man die Comic-Vorlage kennen?“ und „Kann man mit Vorwissen das Hörbuch genießen?“.

Man bekommt ziemlich genau das geboten, was auch in den Comics passiert, teilweise sogar wortwörtlich. Sowohl die guten als auch die eher schwächeren Momente. Also Fans der Comics, bekommen hier genau das was sie kennen, aber sehr gut verpackt. Zusammenfassend kann man durchaus reinhören, auch wenn man die Comics kennt.

Und ohne dieses Wissen? Komplett egal wenn man es nicht hat! Wer Sandman noch gar nicht kennt, bekommt exakt das, was auch die Comicleser bekommen. Dadurch ist es sehr einfach für einen „Anfänger“ Zugang zu finden. Also auch für diese Gruppe kann man keine Abstriche machen.

Mein Hörbuch Senf

Solltet ihr nach meinem Review – oder nachdem hören des Hörbuchs – Lust bekommen haben, tiefer einzusteigen, kann ich euch folgende Infografik ans Herz legen. Hier wird sowohl textuell, als auch visuell einiges zum Thema Sandman aufgearbeitet, was eventuell das Vergnügen etwas erhöht.

Für mich ist das kein reines Hörbuch. Es ist mehr ein Hörspiel. Neben Tönen und Geräuschen werden tolle Synchronsprecher geboten. Andreas Fröhlich – der in Deutschland unter anderem als Edward Norton bekannt ist – ist ein toller Sprecher und dann als Dream? EIN TRAUM!

Es ist unglaublich wertig produziert und weiß zu gefallen. Wie einfach der Zugang ist, habe ich bereits erläutert. Umso erfreuter war ich als ich gelesen habe, das zwei weitere Sandman Hörbücher folgen (sollen). Das ich diese schon vorgemerkt habe und auch direkt hören werde, sollte klar sein.

Im Hörbuch sind etwas mehr als die 2 Deluxe Comicbände von Panini verarbeitet. Genau wie bei selbigen, fällt auch mein Feedback über den Inhalt aus. Der erste Band ist packend, auch wenn es zum Start noch nicht ganz klar ist. Im zweiten Teil bekommen wir viele kleine Geschichten, die für sich stehen, aber etwas den roten Faden vermissen lassen. Der dritte Band wird leider nicht fortgesetzt, denn an dieser Stelle beginnt es richtig gut zu werden.

Ich hatte viel Spaß, so viel Spaß das ich endlich wieder Lust bekommen habe, die restlichen Comics weiterzulesen. Die Motivation hatte mir etwas gefehlt, jetzt musste ich noch auf das Review warten. Und dann werde ich weiterlesen und kaufen. Das Hörbuch kann ich nur jeden ans Herz legen und empfehlen. Richtig stark!

Meine letzten Worte:

Traumhaft

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Kommentare “[Hörbuch] The Sandman”

%d Bloggern gefällt das: