Jordan Reveal

Lesezeit: 3 Minuten

Nachdem mir die Jordan Eclipse so gut gefallen haben, und meine Adidas Sneaker mal wieder auseinander gefallen sind, habe ich mich mal nach neuen Sneaker umgeschaut. Bei Nike gab es einen Sale plus Rabatt und schon waren die Jordan Reveal in White/Mtlc Gold Coin-White-infrared 23 ziemlich günstig. Wie schneiden die Schuhe ab? Was zeichnet sie aus?

Preis

Offiziell möchte Nike für die Schuhe 130 €. Das ist nach meinem Geschmack – egal wie gut die Schuhe sind – zu teuer. Im Sale waren die Schuhe schon ein wenig günstiger. Dazu gab es noch einen Rabattcode, um weitere Prozente zu sparen. Am Ende war ich bei knapp 60 €. Mittlerweile kann man die Schuhe bei Nike in der Farbe gar nicht mehr kaufen. Wer trotzdem zuschlagen will kann hier fündig werden.

Design

Hightops sind Geschmackssache. Das muss man ganz klar sagen. Ich empfinde sie als schick und weiße Sneaker sehen – vor allem sauber – gut aus und lassen sich gut kombinieren. Die Goldapplikationen in der Sohle und im Jumpman sehen gut, wertig und nicht zu kitschig aus. Von innen stechen die Reveal mit einer knalligen roten Farbe heraus (bei mir ja leider ohne Jumpman, dieser hatte sich bereits nach dem ersten Tragen gelöst und mir einen weiteren Rabatt eingebracht).

Tragekomfort

Der Tragekomfort ist leider nicht so hoch, wie von den Eclipse gewohnt. Die Sohle ist dünner und etwas flexibler. Gummibänder erleichterten den Einstieg, sorgen aber beim reinschlüpfen für ein „Das sitzt nicht richtig“-Gefühl. Nach kurzer Zeit in den Schuhen, ist dieses Gefühl aber abgeklungen. Den Tag aber kann man die Schuhe ohne Probleme tragen, da stört dann nichts mehr.

Qualität

Leider hat sich das Jumpman Logo auf der Sohle direkt nach dem ersten Tragen in beiden Schuhen komplett gelöst. Dass es sich löst okay, das es sich nach einem Tag löst, ist ungewöhnlich. Das dann aber auch in beiden Schuhen das Logo komplett verschwunden ist, ist absolut ärgerlich. Am gleichen Tag beschwert ich mich und Nike gewährte mir nochmal 10% Rabatt. Das ist absolut kulant.
Sonst muss ich sagen das die Schuhe – genau wie die Jordan Eclipse – eine hohe Qualität aufweisen. Problematisch ist nur die Farbe – die natürlich leicht zu Flecken neigt, dessen muss man sich bei Weißen Sneakers aber bewusst sein.
Da ich mir das gedacht habe, habe ich die Bilder schon vor längerer Zeit gemacht. Mittlerweile sind sie eher grau.

Mein Senf

Auch wenn ich klar sagen muss das mir die Eclipse von der Sohle her besser gefallen, sind die Reveal definitiv ebenfalls gute Schuhe. Einen Court werden sie auf Grund der weißen Farbe nie sehen. Sie sind angenehm, aber die 130 € würde ich nicht zahlen.
Natürlich gibt es dieses Modell – genau wie viele andere – auch in verschiedenen Ausführung. So dass man eigentlich – beim richtigen Angebot – ohne Bedenken zu schlagen kann (und sollte).

Meine Wertung:

vollvollvollhalbnull

Teile deine Meinung


Gefällt dir mein Senf?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen