[Comic] The Walking Dead [17-20]

Like

Die Aufholjagd beginnt! Damit meine ich nicht von der Story von The Walking Dead, sondern meine Aufholjagd, um wieder halbwegs aktuell zu sein. Diesmal die Bände 17 – 20 und der Beginn eines Krieges.

Information: Bitte bedenkt, dass es sich bei The Walking Dead um eine laufende Serie handelt. Wenn ihr das Review zum nächsten Band lest, werdet ihr automatisch Spoiler lesen. Aber auch jeder einzelne Band, enthält mehr Spoiler als die Meisten anderen Comic Reviews von mir. Ich habe euch hiermit gewarnt 🙂

Band 17: Fürchte dich nicht

Während Rick, Andrea, Michonne und Carl zurück von der Anhöhe kommen, werden sie von einer Gruppe angegriffen. Bei einer Erkundung wird Abraham ermordet. Dieser Negan – ob nun Person oder Gruppe – legt sich damit direkt mit Ricks Gruppe an.

Rick ist sich über die Zukunft der Gruppe nicht mehr sicher. Glenn und Maggie wollen auf die Anhöhe ziehen, dort sind sie sicher. Eine kleine Gruppe möchte die Anhöhe aufsuchen. Dabei werden alle gefangen genommen.

Negan tritt zum erstmal auf und macht deutlich wer der Boss ist. Nachdem er sich einem aus der Gruppe entledigt hat, lässt er die restliche Gruppe zurück. Alexandria wurde in der Zeit angegriffen, aber der Schaden hält sich in Grenzen. Eine Geisel konnten sie sich auch noch unter den Nagel reißen. Jesus kommt von der Anhöhe und Rick hält wieder eine seiner Reden.

Damit endet der Band und zeigt deutlich das hier wieder ein neuer Storybogen begonnen wurde. Und das gefällt mir sehr gut, zumal es die gleiche Stelle ist, wo ich bei der TV-Serie stehen geblieben bin.

Erscheinungsdatum: 23.03.2013
Format: Hardcover
Seiten: 152
Autoren: Robert Kirkman
Zeichner: Charlie Adlard, Cliff Rathburn
Stories: The Walking Dead Nr. 97–102
x

Band 18: Grenzen

Rick und Andrea sind sich ihrer schlechten Situation bewusst, aber sie halten zusammen. Negan kommt zu Besuch nach Alexandria. Die Vorräte werden eingesackt. Carl hat die Schnauze voll und fährt als blinder Passagier mit Negans Leuten mit.

In Negans Lager legt Carl los wie die Feuerwehr und ballert ein paar Leute um. Negan nimmt es ihn nicht krumm und zeigt ihm sein Lager. Das seine Gruppe durch Angst und Schrecken zusammen gehalten wird ist keine Überraschung.

Jesus, Michonne, Andrea und Rick machen sich auf den Weg und treffen auf Negan. Rick und Negan haben ihre erste Auseinandersetzung und Carl darf seinen Papa wieder in den Arm schließen. Dass es so nicht weitergehen kann, ist allen klar. Jesus zeigt Rick das Königreich. Und so sehen wir zum ersten Mal Ezekiel.

Erscheinungsdatum: 23.08.2013
Format: Hardcover
Seiten: 154
Autoren: Robert Kirkman
Zeichner: Charlie Adlard, Cliff Rathburn
Stories: The Walking Dead Nr. 103–108
x

Band 19: Auf dem Kriegspfad

Maggie verarbeitet den Tod von Glenn und gewöhnt sich an die Leute auf der Anhöhe. Jesus kommt vorbei und versucht Leute von der Anhöhe für Ricks Plan zu begeistern. Der nächste auf der Liste ist König Ezekiel. Ezekiel und Michonne kommen sich näher. Gregory möchte lieber weiter kuschen und nicht gegen Negan in den Krieg ziehen.

Negan kommt nach Alexandria, dabei trifft er auf Spencer. Dieser möchte Rick los werden. Rick kommt zurück und ist sauer über die Ereignisse in Alexandria. Negan nimmt 50% der Vorräte mit und geht.

Die perfekte Chance für einen Angriff. Andrea im Glockenturm und diverse Leute an der Front greifen Negan an. Und damit wird der Krieg eingeläutet. Die Spannung auf die nächsten Bände steigt.

Erscheinungsdatum: 18.12.2013
Format: Hardcover
Seiten: 154
Autoren: Robert Kirkman
Zeichner: Charlie Adlard, Cliff Rathburn
Stories: The Walking Dead Nr. 109–114
x

Band 20: Krieg Teil 1

Der Krieg gegen die Erlöser beginnt. Während Andrea und Carl auf Alexandria aufpassen, geht es für die anderen zu Negan. Gregory schlägt sich auf die Seite der Erlöser und zieht damit alle Leute von der Anhöhe aus dem Krieg. Rick schießt mit seiner Leuten die Scheiben der Fabrik ein und sämtliche Zombies aus der Nähe belagern Negans Unterkunft.

Die Gruppen teilen sich auf und versuchen die Außenposten einzunehmen. Das führt teilweise zu herben Verlusten. In Alexandria stellen sie sich neu auf.

Negan hat es bis Alexandria geschafft und greift die Gemeinschaft an. Während auf der Anhöhe an Machtkampf gegen den Verräter Gregory läuft. Anstatt einen großen Cliffhanger von Teil 1, endet der Band mit einem zufriedenen Negan, der sich als Gewinner sieht.

Erscheinungsdatum: 28.04.2014
Format: Hardcover
Seiten: 154
Autoren: Robert Kirkman
Zeichner: Charlie Adlard, Cliff Rathburn, Stefano Gaudiano
Stories: The Walking Dead Nr. 115–120
x

Zu den anderen The Walking Dead Bänden:

1-4 | 5-8 | 9-12 | 13-16 | 17-20

Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen