[Manga] Platinum End [4]

Lesezeit: 2 Minuten

Jetzt habe ich einen Lauf. Wieder ein Platinum End Band und – da greife ich mal vor – wieder präsentiert sich der Band anders. Man weiß somit nicht was auf einen zukommt. Wie geht es weiter?

Band 4

Der Band spart sich jegliches Vorgeplänkel und legt sofort los. Mirai und Nanato stellen sich Metropoliman. Es geht um die Frage „wie wird man Gott?“. Wenn man andere Anwärter tötet, macht es dann einen dann zum Gott, weil diese gestorben sind, oder wird man deswegen kein Gott, weil man tötet?

Klar ist nun: Metropoliman tötet nun nur noch Anwärter, keine Zivilisten. Das hat er quasi selbst eingesehen. Eine weitere Bombe hat er nach dieser Rede platziert – so viel zum Thema nur noch Anwärter. Da er davon ausgeht das Mirai und Nanato „Gutmenschen“ sind, müssen sie den Anschlag verhindern.

Nur einen von Beiden möchte Metropoliman umbringen, der andere darf gehen. Mirai kann das Gesicht von Metropoliman sehen. Saki erklärt Mirai warum sie sich umbringen wollte, und warum sie das Verlangen wieder hat.

Mein Manga Senf

Nachdem der 3. Band etwas ruhiger war, gibt es hier wieder Action, aber auch Emotionen. Das Ende rundum die Vergangenheit von Saki und Mirai ist spannend und interessant. Diese Rückblenden gefielen mir generell in der Reihe bisher sehr gut.

Der Fokus liegt aktuell noch auf wenige Anwärter, wann weitere ins Spiel kommen, ist eine der Fragen die mir im Kopf herumgeistert. Die Grundgeschichte lässt sich gut erzählen, wird aber dann und wann etwas ausgeschmückt.

Die Cover gefallen mir, auch wenn Band 1 und 2 den Weiß-Roten-Look besser und einheitlicher in Szene gesetzt habe. Dafür haben alle Bände den Glitzer auf den Cover. Das sieht einfach nur schick aus.

Abschließend kann man Platinum End aktuell als eine gute bis sehr gute Serie bewerten, die Einzelbände zeigen sich aber oft anders als erwartet. Gerade das Tempo schwankt. Was aber nichts schlechtes ist, man muss es nur wissen.

Meine letzten Worte:

Wie wird man Gott?

Zu den anderen Platinum End Bänden:

Review

  • 7/10
    Story - 7/10
  • 8/10
    Zeichnung - 8/10
  • 6/10
    Einsteigerfreundlich - 6/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
7/10

Platinum End Band 4

Erscheinungsdatum: 06.07.2017
Format: Softcover
Seiten: 208
Autoren: Tsugumi Ohba
Zeichner: Takeshi Obata
Genre: Mystery
Preis: 6,95 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: