[Comic] The Boys [1]

Lesezeit: 2 Minuten

Immer wieder wurde ich auf den Comic The Boys gedrückt. Seid kurzem gibt es eine Serie bei Amazon. Gut das HumbleBundle mal wieder groß am Rad gedreht hat. Alle Bände von The Boys? Okay ich schlag ja schon zu.

Vol. 1: The Name of the Game

Stell dir vor die Superhelden die du kennst und feierst sind alles nur nicht das was du erwartest. Sie nutzen ihre Machtstellung aus und geben nicht nur an, sondern schlagen sogar über die Strenge. Wer kontrolliert die Superhelden?

Butcher hat die Schnauze voll, von diesen selbsternannten Superhelden und stellt ein Team zusammen. Dabei ist Hughie, The Frenchman, The Female und Mother’s Milk. Die Welt in der sie leben ist hart und voller Sex und Gewalt.

So möchte Annie January bei den Seven aufgenommen werden. Die Aufnahmeprüfung hätte sie weder erwartet, noch ist das ihre Vorstellung von Helden. Ein Aufeinandertreffen von den Helden und The Boys ist unvermeidlich.

Mein Comic Senf

Ich habe zuvor viel gehört, aber die erste Seite drückt wohl mehr aus. Ein Held liegt am Boden, ein Fuß mit Springerstiefeln drückt sich auf den Kopf des Helden, das Auge ploppt fast raus, Blut ist auch ersichtlich. Ist euch das zu viel? Dann Finger weg, das ist keine Seltenheit.

Auch mit dem Thema Sex geht man offen – und durchaus „altmodisch“ – um. Also nehmt diesen Comic nur nicht ernst, es ist eine Überspitzung und sollte auch so wahrgenommen werden, nicht das eine  Frauenbewegung direkt aus der Deckung hervorspringt.

Die Geschichte ist noch in den Anfängen, alles habe ich noch nicht verstanden, aber ich hatte meinen Spaß. Die Serie muss man „mögen“, was nicht heißen soll das man die Serie immer und jeder gut finden muss, sondern das man sich darauf einlassen muss.

Da ich komplett versorgt bin, werdet ihr regelmäßig eine Portion The Boys bekommen, ich finde das nicht schlimm. Hier hoffentlich auch nicht, wenn doch mir doch egal, geht doch zu den Boys 😛 .

Meine letzten Worte:

Come and meet the boys

Review

  • 7/10
    Story - 7/10
  • 6/10
    Zeichnung - 6/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
6.8/10

The Boys Vol. 1: The name of the Game

Erscheinungsdatum: 28.11.2007
Format: Softcover
Seiten: 146
Autoren: Garth Ennis
Zeichner: Tony Avina, Darick Robertson
Stories: The Boys 1-6

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: