Will man von den Rebirth Serien Batman, Batman Detective Comics und Nightwing alles lesen, müsst ihr den Batman: Die Nacht der Monster-Menschen Band einschieben. Warum, wieso, weshalb? Das gibt es hier auf Vincisblog!

Dieser Comic wurde mir von Panini Comics als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Allgemein

Wie oben schon erwähnt gibt es hier 6 US-Hefte aus 3 Serien. Wenn ihr – wie ich – Batman Detective Comics gelesen habt, bekommt ihr hier 941 und 942, also direkt nach Heft 3. Bei der Batman Rebirth Serie gibt es hier die US-Hefte 7-8, was direkt nachdem Heft 3 kommen würde. Und bei Nightwing gibt es die US-Hefte 5-6, welche zwischen dem Band 1 und 2 stattfinden.

Auch wenn es ein abgeschlossener Band ist, ist es nicht zwangsläufig für Neueinsteiger empfehlenswert. Es wird sich kurz auf das Jahr Null vom New 52 Batman Run bezogen (leichte Anspielung). Die Batman Rebirth Reihe mit Gotham und Gotham Girl wird thematisiert und der Tod von Red Robin in Batman Detective Comics ebenfalls.

Auch nach dem Band kann ich sagen, das man Batman und Batman Detective Comics vorher gelesen haben sollte. Nightwing braucht man nicht gelesen zu haben, die Ereignisse werden schlicht komplett ignoriert.

Der Plot

Direkt zu Beginn treffen sich die Helden, allem voran Batman, Nightwing und Batwoman, und bekommen es direkt mit einem Monster zu tun. Ein riesiges Wesen mit Ausbeulungen greift Gotham City an. Batman greift es direkt an, um danach mit der Analyse zu beginnen. Kurze Zeit später taucht das nächste Monster auf.

Aus den Monstern werden mehr und die Wege führen zu Leichen. Gotham Girl – die sich beim kämpfen selber schadet – unterstützt Nightwing bei der Suche nach der Ursache. Gotham City wird derweil evakuiert und die Menschen werden von Schleim befallen. Die Folge ist das sie sich wie Monster verhalten.

Als dann Gotham Girl und Nightwing ebenfalls befallen werden, scheint die Situation ausweglos. Denn nun müssen die Helden gegen die Beiden kämpfen. Ein großer Endkampf steht bevor und die Auflösung wer hinter alldem steckt, folgt.

Mein Comic Senf

Wie zu erwarten war: ein guter Comic! Es hat Spaß gemacht Batman mit seinem neuen großen Team, bei der Bekämpfung von Monstern zuzusehen. Dass die Geschichte einen Bezug auf einen Klassiker hat, gefällt mir richtig gut. Denn es gab bereits im Jahr 1940 in der ersten Batman Ausgabe, einen Monster Menschen Comic.

Die Trennung der Hefte hat Panini etwas verwirrend gelöst. Da die Covers nicht immer einheitlich kommen. Mal am Anfang und am Ende des Heftes, mal nur am Ende. Trotz der vielen Zeichner und Autoren (jede Serie hat ihr eigenes Personal) merkt man keinen Bruch. Alles passt hervorragend zusammen. Das hat mich trotzdem etwas verwirrt. Denn ich wollte nur noch ein Heft lesen, am Ende waren es zwei 😛 .

Da die Nightwing Rebirth Serie nicht erwähnt wurde und ich die Batman Reihe nicht gelesen habe, so kann ich sagen das die Batman Detective Comics Reihe gut ins Bild passt. Die jüngsten Ereignisse werden gut reingemischt und das Teamgefühl kommt auch von hier. Sehr gut gelöst.

Schlussendlich gibt es eigentlich nur ein glückliches Lächeln auf meinem Gesicht. Ein abgeschlossener Paperback, mit ein paar Verbindungen, das gefällt mir. Batman Fans haben sicherlich schon zugeschlagen, alle andere klicken bitte hier.

Erscheinungsdatum: 27.06.2017
Format: Softcover
Seiten: 132
Autoren: Steve Orlando, Tom King, Tim Seeley
Zeichner: Riley Rossmo, Roge Antonio, Andy Macdonald
Stories: Batman 7-8, Nightwing 5-6, Detective Comics 941-942

Meine Wertung:

vollvollvollvollhalb

Advertisements

Veröffentlicht von Vincisblog

Softwaretester, Technikaffin, Comicnerd und vieles mehr. Gerne auch etwas kleinkariert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s