[Comic] The Immortal Hulk [4]

Eine starke und interessante Serie hat Al Ewing mit The Immortal Hulk auf die Beine gestellt. Trotz allem lag der letzte Band schon sehr lange zurück. Nun ist die Zeit reif wieder den wütenden grünen Monster über die Schulter zu schauen. Wie geht es weiter?

Vol. 4: Abomination

Rick Jones war Hulk’s bester Freund und auch ein wichtiger Begleiter. Nach seinem Tod haben sich nun die Dinge geändert. Aber es wird noch viel verrückter, denn sein Körper wurde ausgegraben und gestohlen, ganz gewiss keine edle Tat. Warum ist die offensichtliche Frage von Hulk.

Das Hulk ein Monster ist, ist bekannt, aber wer hat ihm zu dem gemacht, was er ist? Das Haus von Betty Ross – die Ex-Frau von Bruce – sieht nicht mehr so gut aus. Ein riesiges Loch klafft auf der einen Seite, im Inneren findet man Blut und Gehirnreste, nicht einladend.

Gamma Experimente sorgen dafür, das sich der Hulk verändert und so sehen wir wieder den grauen Hulk. Er nennt sich Joe Fixit. Als dann der eine mit dem anderen Hulk kämpft und sogar ein Herz rausgerissen wird, wird es wild. Was wohl die Zukunft bringen?

Mein Comic Senf

Die Serie is im aktuellen Marvel Kosmos sehr auffällig. Warum? Weil sie komplett unabhängig läuft. Das ist jetzt Band 4 und es gab bisher kein Event oder irgendwelche Charaktere von anderen Serien sind aufgetaucht. So was ist in der Marvel-Welt eine Seltenheit.

Dabei ist die Serie schwer einzuschätzen. Was will Al Ewing erzählen? Aus aktueller Sicht ist viel möglich. Gerade der unübliche Superhelden Horror macht die Serie noch interessanter. Die Geschichte wird toll erzählt, aber ist eben auch sehr nebulös.

Optisch bin ich mittlerweile weniger angetan. Es sieht plastisch aus und fällt schnell hinten runter. Nachdem lesen hat man den Stil schnell vergessen, also ist er nichts „schlimmes“, aber auch nicht besonderes. Kaum auszumalen, zu was die Serie im Stande wäre…

Gerade das letzte Heft ermöglicht viele Möglichkeiten. Wo führt das alles hin? Durch die Hulk’s die auftauchen und der Speed Force ähnlichen Kraft, stellt man sich die Frage: kommt ein großes Hulk Universum? Interessant wäre das allemal. Ich bin gespannt.

Meine letzten Worte:

Ein Herz für Hulk 💚

Zu den anderen Immortal Hulk Comics:

1 | 2 | 3 | 4

Review

  • 7/10
    Story - 7/10
  • 5/10
    Zeichnung - 5/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
6.5/10

The Immortal Hulk Vol. 4: Abomination

Erscheinungsdatum: 04.09.2019
Format: Softcover
Seiten: 104
Autor*innen: Al Ewing
Zeichner*innen: Joe Bennett
Stories: Immortal Hulk 16-20

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: