[Light Novel] Accel World [3]

Lange ist der zweite Band der Light Novel von Accel World her. Bock auf mehr hatte ich aber die gesamte Zeit. Nun habe ich Band 3 gelesen und ein kleiner Spoiler: Band 4 habe ich direkt danach als Angebot gesucht.

Novel 03: Der Räuber aus der Dämmerung

Chiyuri bekommt Brain Burst geschickt. Anstatt so verbissen wie Haruyuki und Takumu, möchte sie zeigen dass das Spiel auch Spaß machen kann. Das neue Schuljahr hat begonnen und die drei Freunde sind nun in einer Klasse. Chiyuri ist eine Heilerin in der beschleunigten Welt – was eine große Seltenheit ist – und die hört auf den Namen Lime Bell.

Bei einem Kendo Turnier unterliegt Takumu gegen Seiji Noumi, der definitiv ein Burst Linker sein muss. Kuroyukihime geht auf Klassenfahrt – wenn sie wüsste was in der Folge ihrer Abwesenheit passiert, wäre sie wohl nicht abgereist. Seiji erpresst Haruyuki und zeigt sein Brain Burst Avatar. Dusk Taker nimmt Haruyukis Flügel und erpresst ihn anschließend.

Haruyuki ist am Boden, aber ein ungewöhnliches Angebot, sorgt für eine Änderung. Mit Cyan Pile geht es im Finale gegen Dusk Taker. Es ist ein harter Kampf, der in einem wahrlich unangenehmen Cliffhanger endet.

Mein Senf

Accel World weiß auch im dritten Band der Light Novel zu überzeugen. Neben der interessanten Thematik kommt noch der technische Ausblick dazu. Was für uns nach Zukunft klingt, ist bei den Protagonisten absoluter Standard geworden. So bekommt Haruyuki beim Sport, alle nötigen Informationen in seinem Sichtfeld angezeigt. Zum Beispiel die Restdistanz, die erwartete Ankunftszeit und die aktuelle Geschwindigkeit. Ziemlich cool.

Der Spannungsbogen in einem Band ist auch immer gut gewählt. Man stößt auf ein großes Problem, welches Unüberwindbar scheint, aber nicht nur aus Spannungsgründen, sondern weil Haru oft einfach zu schnell aufgibt. Toll gelöst.

Was mich bisher aber meisten fasziniert ist, das man der Welt immer neue interessante Facetten hinzufügen kann, ohne sich zu wiederholen. Das ist nicht immer einfach, schließlich könnte die Folge sein, das man dann den Fokus verliert oder nichts mehr zu erzählen hat.

Explizit das Ende muss man nochmal erwähnen. Während ich las, hörte ich bereits dass das Ende eher einer der übleren Cliffhanger ist. Ich bereitete mich vor, habe an jeder Ecke ein Ende erwartet, aber dann kam etwas komplett unerwartetes. Ein „Warum?“ kommt einen direkt aus dem Mund gesprungen. Das macht Lust auf mehr.

Meine letzten Worte:

Ohne Flügel – ohne Chance?

Zu den anderen Accel World Light Novel Bänden:

1 | 2 | 3

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
7.7/10

Accel World Novel 03: Der Räuber aus der Dämmerung

Erscheinungsdatum: 10.09.2015
Format: Softcover
Seiten: 352
Autoren: Reki Kawahara, Hima
Genre: Action, Sci-Fi
Preis: 9,95 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: