[Manga] Battle Angel Alita [Perfect Edition 4]

Nach einem super Start, hat mich Battle Angel Alita massiv enttäuscht. Band 2 und 3 konnten meine hohen Erwartungen nicht erfüllen. Ein Kommentar in Social Media hat mir ein wenig Hoffnung für Band 4 gegeben. Begründet?

Perfect Edition 4

Alita muss gegen Den kämpfen. Er nennt sie Yuko. In der Folge sucht sie Kaos auf. Sie sieht Ido, woraufhin Keyna – die sich als Ido’s Assistentin ausgibt – sie anspricht. Sie möchte nicht das Alita mit Ido redet. Sie sehen sich nach über 10 Jahren wieder, aber er erkennt sie nicht.

Es tauchen von Alita Replika auf. Sie hat die Nummer 2 auf der Stirn und ist AR-2 von Alita. Dazu kommt das sie nun Serienreif ist und sie direkt gegeneinander kämpfen. Die Kanone Heng feuert auf Zalem. Zalem antwortet mit der Wunderwaffe Abaddon und schmilzt Heng.

Alita wird von Professor Nova von einem Traum in den nächsten geschickt. Was ist Traum, was ist Realität? Was steckt hinter Zalem und hinter den Bürgern von Zalem? Alita ist stärker als alle in Zalem, soll sie alles beenden?

Mein Manga Senf

Nun ja, besser ist Band 4 schon … aber. Der Weg war nicht leicht. Es liegen zwischen Band 1 und Band 4 mehrere Jahre. Warum merkt der Leser das nur anhand einer Aussage? Mehr Entwicklung, mehr Story und es wäre „echter“.

Während ich in Band 3 noch sagte das ohne Alita der Manga wenig kann, heißt es im Band 4 schon fast ohne Alita UND Ido ist wenig zu holen. Die Seiten, auf denen beide zu sehen sind, sind einfach die Besten. Mit Abstand.

Aber der Manga kann auch positive Geschichten erzählen. Die Geschichte rund um Zalem – die zuvor eher anstrengend war – hat hier endlich gezündet und wurde spannend erzählt. Leider sind solche Momente die Ausnahme.

Auch optisch gibt es keine Mängel, das sieht gut und glaubwürdig aus. Alita, Ido, Nova und Co. sehen einfach super gezeichnet aus, ein toller Stil. Dazu kommt das helle und wertige Papier. Da kann man nun wirklich nicht meckern.

Die Serie hat einen Kultstatus. Dieser ist an mir so was von vorbei gegangen. Ich habe keine Ahnung warum Alita so beliebt ist. Die Serie ist solide, aber nicht mehr. Das ist irgendwo Schade, hätte aber mit realistischeren Erwartungshaltungen gedämpft werden können.

Meine letzten Worte:

Ohne Alita und Ido nichts los

Zu den anderen Battle Angel Alita Bänden:

Review

  • 6/10
    Story - 6/10
  • 9/10
    Zeichnung - 9/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
7.3/10

Battle Angel Alita - Perfect Edition 4

Erscheinungsdatum: 31.07.2018
Format: Taschenbuch
Seiten: 594
Autoren: Yukito Kishiro
Übersetzter: Junko Iwamoto, Jürgen Seebeck
Preis: 24,99 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: