[Comic] The Walking Dead [21]

Lesezeit: 2 Minuten

Und siehe da, meine Walking Dead Reviews drehen sich nun nur noch um ein Band. Ich hab zwar noch immer 8 Bände Rückstand, aber ich komme der Aktualität näher und damit lohnt es sich jeden Band für sich zu verbloggen. Hier kommt Band 21 Krieg Teil 2.

Information: Bitte bedenkt, dass es sich bei The Walking Dead um eine laufende Serie handelt. Wenn ihr das Review zum nächsten Band lest, werdet ihr automatisch Spoiler lesen. Aber auch jeder einzelne Band, enthält mehr Spoiler als die Meisten anderen Comic Reviews von mir. Ich habe euch hiermit gewarnt 🙂

Band 21: Krieg Teil 2

Rick erwacht nach den Ereignissen von Band 20. Er sieht die aktuelle Situation. Gerade um Denise steht es nicht so gut. Eugene ist von Negan gefangen und soll für ihn Munition herstellen. Die Gruppe um Rick verlässt AlexandriaDwight behauptet immer noch auf Ricks Seite zu sein, man ist sich aber nicht sicher.

Alle bereiten sich auf den zweiten Teil der Schlacht vor. Negan schmiert Lucille mit Zombiefleisch ein und behauptet alle würden so sterben. Earl Sutton verspricht Rick nach dem Krieg etwas für seinen Stumpf zu bauen. Alle versammeln sich im Königreich und die Schwächeren sollen sich in einem kleinen Dorf verschanzen.

Eine Gruppe von Negans Leuten lässt Eugene frei und versuchen rechtzeitig zum Kampf einzutreffen. Der Kampf beginnt. Eine der beiden Gruppen – ich sag nicht welche – ist klar im Vorteil, bis es zu einem Hinterhalt kommt. Der Vorteil kippt und die Spannung für das Finale steigt.

Mein Comic Senf

Dieser Band hatte wieder einen dieser Schocker Momente. Diesmal lass ich nur 2 Worte fallen: Rick Bein 😮 . Das sind die Gründe warum der Comic noch immer gut ist und funktioniert. Als Schmankerl gibt es im Anschluss noch eine Geschichte um Michonne kurz nach dem Ausbruch. Auch der Gouverneur bekommt noch einen kleinen Auftritt, wie er verrückt geworden ist. Der Abschluss ist ein kleines Interview mit Charlie Adlard – dem Zeichner.

Dieser hat sich langsam gefangen und man sieht nicht mehr „den schlechten“-Stil, sondern nur noch „den Walking Dead“-Stil. Man gewöhnt sich dran.

Das Ende ist nicht das was ich erwartet habe und somit bin ich noch gespannter, wie „die neuen Anfänge“ den jetzt aussehen. Die Comic Serie hat auf jeden Fall ihr Pulver noch nicht verschossen.

Erscheinungsdatum: 16.09.2014
Format: Hardcover
Seiten: 144
Autoren: Robert Kirkman
Zeichner: Charlie Adlard, Cliff Rathburn, Stefano Gaudiano
Stories: The Walking Dead Nr. 121–126
x

Zu den anderen The Walking Dead Bänden:

1-4 | 5-8 | 9-12 | 13-16 | 17-20 | 21 | 22

x

Teile deine Meinung


Gefällt dir mein Senf?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Kommentare “[Comic] The Walking Dead [21]”

%d Bloggern gefällt das: