[Manga] Resident Evil – Heavenly Island [4]

Lesezeit: 2 Minuten

Lang ist das letzte Resident Evil Manga Review her. Zwischendrin war ich nur mäßig angetan, das Ende von Band 3, zeigte schon wo die Reise hingehen könnte. Und was soll ich sagen: die Serie wird richtig gut.

Dieser Manga wurde mir von KAZÉ als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Mangas findet in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 4

Die Überlebenden von der „Idol Survival“ Sendung gehen in eine art Höhle. Sie erfahren – Schritt-für-Schritt – was hinter allem steckt. So möchte der Drahtzieher ewige Jugend und Unsterblichkeit erzielen. Damit sie der Sache noch besser auf den Grund gehen können, teilt sich die Gruppe auf.

Natürlich treffen sie alsbald auf die erste B.O.W.Bio Organic WeaponClaire findet Fotos von einer alten Bekannten. Inéz und Marilou kommen zur Hilfe um die B.O.W. im Zaum zu halten, mit weniger gutem Ausgang,

Der Zauberer erzählt vom Kodoku-Plan und damit bekommen wir einen Einblick in seine Seelenwelt. Es kommt zum Kampf zweier B.O.W.s untereinander. Mit einer Schlusswendung endet der vorletze Band.

Mein Manga Senf

Die Serie kam schnell zur Sache und dann war schnell die Luft raus. So mein Eindruck VOR dem vierten Band. Nach dem 4. Band war ich absolut happy. Es gibt Erklärungen und Action, natürlich auch etwas Resident Evil Horror.

Die Zeichnungen bleiben sehr düster und dunkel, es wird nicht „mir Farbe“ gegeizt – soll heißen viel schwarz. Das passt sehr gut zum Manga.

Was bleibt ist die Frage: wann lese ich den letzten Band? Lange kann es nicht mehr dauern, denn die Serie hat mich wieder genau da, wo man einen Leser haben sollte: im Bann.

Zu den weiteren Resident Evil: Heavenly Island Bänden:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 + Fazit

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
7.5/10

Resident Evil – Heavenly Island Band 4

Erscheinungsdatum: 04.05.2017
Format: Taschenbuch
Seiten: 168
Autoren: Naoki Serizawa, Capcom
Übersetzer: Josef Shanel
Preis: 7,99 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Gefällt dir mein Senf?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Kommentare “[Manga] Resident Evil – Heavenly Island [4]”

%d Bloggern gefällt das: