[Comic] Green Lantern [1]

Lesezeit: 2 Minuten

Alleine die Ankündigung aus den USA für eine neue Green Lantern Reihe, mit Hal Jordan in der Hauptreihe und keinem geringerem als Grant Morrison als dem Autor, löste bei mir nur eins aus: Kaufwille. Der Band ist nun in deutscher Sprache erschienen, Grund mal reinschnuppern.

Band 1: Pfad in die Finsternis

Die Green Lanterns sind im Einsatz, ganz anders der in Ungnade gefallene Hal Jordan. Er befindet sich aktuell in Sektor 2814 oder auch Erde genannt. Dabei wird er angegriffen und muss sich als Mensch beweisen. In der Nähe ist ein Raumschiff abgestürzt. An Bord ein Lantern – kennen wir das nicht?

Kurz darauf wird Hal nach New Oa gerufen. Es folgen kleine Weltraum-Abenteuer. So ist Evil Star geflohen, die Spinne Trilla-Tru wird dazu verhört. Später verschwindet sogar die Erde, um kurz drauf versteigert zu werden. Die Green Lantern sind in Alarmbereitschaft.

Hal muss sich vor den Wächtern rechtfertigen und später nach Vorr – einem Planet der Vampire. Dabei spielt Blackstars eine Splittergruppe der Darkstars eine Rolle. Hal soll die Lantern verraten. Zum Abschluss muss Hal gegen Adam Strange kämpfen.

Mein Comic Senf

Die Überschrift dieses Bandes könnte lauten: Back to the roots. Hier gibt es kein Farbspektrum und dafür klassische Sci-Fi-Kost. So wie sich Green Lantern Comics im Silver Age präsentiert haben. Ob das was gutes ist? Durchaus!

Denn die Optik ist einfach nur unfassbar gut – nicht wie im Silver Age. Es ist bunt und teilweise realistisch – soweit bei Sci-Fi Themen möglich. Nicht selten verharrt man und genießt die Optik. Aber man bleibt nicht nur wegen der Optik hängen.

Der Titel ist nicht einfach geschrieben, man sollte schon aufmerksam sein und genau lesen. Zu Beginn war ich maximal verwirrt, da auch noch ein Außerirdischer Akzent verwendet wurde. Worum es ging? Keine Ahnung.

Aber auch Kleinigkeiten überzeugen. So ist die Erde bei der Auktion angeblich in einem bemitleidenswerten Zustand. Es gibt kurze Einschübe von Wikipedia und Tripadvisor. Und natürlich haben wir es auf Vorr mit Vampiren zu tun. Welche Vampir-Film fällt euch spontan ein? Welche Schauspieler? Man kann zwei bekannte Schauspieler in dem Comic finden.

Der Start ist gut, aber leider auch schon die Halbzeit. Mit 12 Heften endet die Reihe bereits. Nicht unbedingt das was man sich nach so einem Start vorstellt. Wer den klassischen Green Lantern mochte, wird hier gut bedient. Vorwissen ist aber auch überhaupt nicht nötig.

Meine letzten Worte:

Back to the roots

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 9/10
    Zeichnung - 9/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
8.3/10

Green Lantern 1 - Pfad in die Finsternis

Erscheinungsdatum: 23.09.2019
Format: Softcover
Seiten: 156
Autoren: Grant Morrison
Zeichner: Liam Sharp
Stories: The Green Lantern 1-6

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: