[Manga] The Legend of Zelda: Ocarina of Time [1]

Lesezeit: 2 Minuten

Nur wenige Helden aus Videospielen sind so bekannt und dennoch gibt es viele die den „echten“ Namen nicht kennen. Die Rede ist von Link, der in jedem Zelda Spiel die Hauptrolle inne hat. Es gibt mittlerweile reichlich viele Manga. Diesmal möchte ich Ocarina of Time bewerten.

Band 1

In den tiefen, tiefen Haine, die sich im Osten des Königreichs Hyrule erstreckten, liegt der Kokiri-Wald. Der Stamm der Kokiri lebt hier und jeder hat eine eigene Fee, bis auf Link. Ihm wird Navi als Fee zugeteilt, der Wald ist in Gefahr und Link sollte dies ändern.

Also macht sich Link auf in ein neues Abenteuer. Er macht sich auf den Weg zum Schloss von Hyrule. Dabei muss er diverse Fantasy Aufgaben bewältigen und erhält das Masterschwert.

Da er keine Chance gegen den bösen Ganondorf hat, verweilt er 7 Jahre und findet ein neues Hyrule vor sich. Da es 2 Bände sind, ist der Cliffhanger schon vorprogrammiert.

Mein Manga Senf

Während des Lesens hatte ich schon auf Twitter eine Diskussion über die Zelda Manga. Beim Schreiben des Tests bin ich näher an diese Meinung rangerückt. Es gibt für die die das Spiel gespielt haben, sicher nicht viel. Die Story ist Videospiel-typsich mit einem Belohnungssystem, was in einem Manga deutlich weniger Endorphine ausschüttet.

Versteht mich nicht falsch, der Manga sieht klasse aus und lässt sich gut lesen. Aber es ist wie der Log bei einem Spiel. Man liest es nach – okay mit schönen Zeichnungen – und hat am Ende die Geschichte gehört, aber halt nicht erlebt.

Da ich – Schande über mein Haupt – nie wirklich ein Zelda Spiel gespielt habe (bis jetzt) und auch nicht alle nachholen kann und will, ist das nachlesen aber eine gute Alternative.

Meine letzten Worte:

Ein Videospiel zum nachlesen

Zu den anderen The Legend of Zelda: Ocarina of Time Bänden:

Review

  • 6/10
    Story - 6/10
  • 8/10
    Zeichnung - 8/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 6/10
    Gesamteindruck - 6/10
7/10

The Legend of Zelda: Ocarina of Time Band 1

Erscheinungsdatum: 22.07.2009
Format: Taschenbuch
Seiten: 192
Preis: 6,50 €
Autoren/Zeichner: Akira Himekawa
Genre: Fantasy

* Erklärung

Teile deine Meinung


Gefällt dir mein Senf?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “[Manga] The Legend of Zelda: Ocarina of Time [1]”

%d Bloggern gefällt das: