[Comic] Batman Erde Eins [3]

Ein klassisches Auf und Ab der Gefühle hat mich bei Batman Erde Eins begleitet. Band 1 hat vielleicht nicht enttäuscht, aber so richtig gut fand ich den Band nicht. Mit dem zweiten Band hatte ich ein „wahres Highlight“. Bei diesen Vorzeichen, hatte ich etwas Angst vor Band 3.

Band 3

Ein Mann sitzt in Augusta Mental Health Institute und sucht nach seiner Tochter. Er sagt immer wieder, dass er nach Martha sucht. Wer ist der Mann? Gordon bittet Batman um Hilfe und Jessica Dent muss eine Maske tragen, auf dem einem Auge ist sie mittlerweile Farbenblind.

Die Geschichte mit dem Mann wird immer verrückter. Der Mann behauptet Adrian Arkham zu sein. Mal abgesehen davon das er als Tod gilt, ist er der Großvater von Bruce Wayne. Kann diese Geschichte stimmen oder ist er nur ein weiterer verrückter im Irrenhaus?

Eine ganz andere Cat taucht auf und immer mehr Hinweise deuten darauf hin, dass Harvey Dent doch noch lebt. Killer Croc unterstützt Batman, indem er seine Opfer frisst. Da Batman nicht tötet, kann er so seinen Kodex halten und dennoch den ein oder anderen loswerden.

Mein Comic Senf

Manchmal mag ich, dass Panini ein Vorwort schreibt. Aber es gibt auch Comics, da würde ich am liebsten den Comic an die Wand werfen. Wenn in einem Vorwort etwas beschreibt, was bisher noch nie Thema war und erst im Verlauf des vorliegenden Bandes passiert, dann weiß man, dass es eher ein Nachwort ist. So gesehen bei Batman Erde Eins Band 3.

Alternativwelten haben viele Vorteile. Man muss nicht auf andere Ereignisse Rücksicht nehmen und kann mit Erwartungen spielen. Das alles ist bei den Erde Eins Serien leider gar nicht ausgeprägt, wie ich es mir wünschen würde. Es ist zu ähnlich.

Killer Croc ist eines der Highlights des Bandes. Der Witz mit dem Hund und Alfred gefiel mir sehr gut. Auch Alfred ist hier schön anders. Was mich bei Band 1 gestört hat, ist hier wieder stärker hervorgetreten. Die Geschichte wirkt nur leicht anders und nicht weitreichend genug. Wo ist die Tragweite?

Es soll der letzte Band von der Batman Erde Eins Serie sein. Aber ist das wirklich so? Es wirkt so als würde noch etwas kommen? Kommt da wirklich noch was? Die Serie ist okay, aber nicht so gut wie ich erwartet habe. Und daran ändert Band 3 (leider) nichts.

Meine letzten Worte:

Nun ja…

Zu den anderen Batman: Erde Eins Bänden:

1 | 2 | 3

Review

  • 6/10
    Story - 6/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 6/10
    Gesamteindruck - 6/10
6.5/10

Batman: Erde Eins - Bd. 3

Erscheinungsdatum: 21.12.2021
Format: Hardcover
Seiten: 164
Autor*innen: Geoff Johns
Zeichner*innen: Gary Frank
Übersetzer*innen: Ralph Kruhm
Preis: 29,00 €
Stories: Batman: Earth One 3

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: