[Comic] Monstress [3]

Ich habe zu Monstress schon eine schwierige Beziehung. Die Serie ist kompliziert, sehr gut gezeichnet und irgendwie gefällt sie mir auch. Dann muss ich mich zu einen Review hinsetzten und weiß nicht so recht worüber ich schreiben soll. Ist das bei Band 3 anders?

Band 3: Die Zuflucht

Das Schiff mit Maika an Board wird verfolgt. Syryssa will lieber fliehen, als Maika mit ihren Leuten von Board zu werfen – das würde die Verfolgung zwar beenden, das Problem wäre aber nicht gelöst. So reisen sie in der Folge nach Pontus weiter.

Corvin möchte ein Gespräch mit Lady Halbwolf. Sie hatte damals eine Maske aktiviert, ein Fehler wie sich heute herausstellt. Vihn Nem – ein Kaiserlicher Ingenieur von Pontus und Arkaner der Hirschkönigin möchte das Maika das Schutzschild von Pontus aktiviert, sonst sind alle verloren.

Alles geht schief und die Aktivierung der Maskenfragmente wird wahrgenommen. Eine Flüchtlingsunterkunft ist voller Füchse, was Kippa nicht nur interessiert, sondern auch erschreckt. Auch Ren bekommt eine schwere Aufgabe zugeteilt. Meister Zinn – der Dämon von Maika – wird als Verräter beschimpft. Und dann beginnen auch noch Kämpfe, kann das gut gehen?

Mein Comic Senf

Ja diesmal ist alles anders. Der Band hatte sich direkt dazu entschieden: diesmal keine Fragezeichen, eine klare Story und damit dann auch weniger Unsicherheit. Die Serie lässt sich weiterhin nicht leicht lesen, aber ich weiß wenigstens deutlicher was gerade passiert.

Hier passiert richtig viel. Kippa ist naiv, dabei ist er aber sehr liebevoll und wird von allen überhaupt nicht ernstgenommen. Was wiederum bei Ren für Unmut sorgt. Die Aufgabe kann er unmöglich erfüllen. Das ist aber nicht die einzige Beziehung die hier thematisiert wird.

Wir haben die Beziehung zwischen Maika und Meister Zinn, die mittlerweile weniger toxisch ist. Aber auch die Beziehung zwischen Tuya und Maika ist sehr interessant und wird etwas beleuchtet. Ihre Freundschaft war, als sie noch Sklaven waren, einfacher. Es gab schlicht wichtigere Dinge als sich übereinander aufzuregen.

Die Zeichnungen hatten mich diesmal weniger abgeholt. Ob es wirklich „schlechter“ geworden ist, ich andere starke Zeichnungen in letzter Zeit gesehen habe oder ob einfach der Fortschritt in der Story stärker ausgefallen ist, kann ich nicht sagen. Mit diesem Band bin ich aber am zufriedensten.

Meine letzten Worte:

Endlich kein Problem für ein Review

Zu den anderen Monstress Bänden:

1 | 2 | 3

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
7.5/10

Monstress 3

Erscheinungsdatum: 13.10.2018
Format: Softcover
Seiten: 192
Autoren: Marjorie M. Liu
Zeichner: Sana Takeda
Stories: Monstress 13 – 18

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: