[Comic] Onkel Dagobert und Donald Duck – Don Rosa Library [04]

Dieser Band von der Don Rosa Library ist wohl das größte Vermächtnis, was Don Rosa hinterlassen kann. Es ist die große Geschichte „Onkel Dagobert – Sein Leben, seine Milliarden“. Wir bekommen hier die ersten Kapitel geboten. Der Fokus ist klar, kann es auch mich als Neuleser überzeugen?

Die Don Rosa Library 4: “Der Letzte aus dem Clan der Ducks”

Die Geschichte von „Onkel Dagobert – Sein Leben, seine Milliarden“ ist die Geschichte, wie der kleine Dagobert aus Schottland die Welt erkundet, um ein Vermögen aufzubauen. Wie er zu seinem erste Zehner kam, aber auch weiterhin nach mehr strebte.

Kein Job war ihm zu klein, keine Aufgabe zu unangenehm. Als Schuhputzer begann alles. Es verschlägt ihn auf den Mississippi und in den wilden Westen. Danach beginnt er „Hypes“ nachzugehen, ob nun der Elektrizität und damit verbundene Suche nach Kupfer oder der Goldsuche.

Dagobert kommt gut herum und nicht nur in Amerika treibt er sein Unwesen, sondern auch in Südafrika und Australien. Eine chronologische Reise durch sein Leben und man erkennt bereits wie ergiebig, zielstrebig und intelligent er dabei vorgeht.

Mein Comic Senf

Große, quasi zusammenhängende Geschichten sind klasse, haben in dem Konstrukt dieser Zusammenstellung einen kleinen Nachteil. Es ist immer ein sehr ähnlicher Ton. Funnies bzw. Gag Comics findet man in Band 4 vergeblich. Sind die nötig? Nicht wirklich, aber sie lockern manchmal auf.

Auch auf andere Protagonisten – wie Donald, und die Drillinge – muss man hier verzichten, aber das ist nicht schlimm. Ehrlich, man merkt die Liebe, die hier in diesem großen Blick in die Vergangenheit steckt. Don Rosa hätte sich alles ausdenken können und hier seine Version der Vergangenheit von Dagobert erzählen können.

Wie sooft orientiert sich Don Rosa lieber an den Werken von Carl Barks und hat jedes kleines Detail aufgegriffen, um diese Geschichte perfekt zu ergänzen. Auch wenn es zeitlich aufeinander aufbaut, kann man die einzelnen Kapitel auch unabhängig von dem Rest lesen. Es funktioniert in jeglicher Hinsicht.

Da in diesem 4. Band so ein Klassiker enthalten ist, kann man diesen Band absolut empfehlen. Natürlich gilt das auch für den zweiten Teil der Geschichte von „Onkel Dagobert – Sein Leben, seine Milliarden“. Auf diese bin ich jetzt schon richtig heiß. Muss man gelesen haben!

Meine letzten Worte:

Pflichtlektüre aus Entenhausen

Zu den anderen Die Don Rosa Library Bänden:

1 | 2 | 3 | 4

Review

  • 9/10
    Story - 9/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 10/10
    Einsteigerfreundlich - 10/10
  • 9/10
    Gesamteindruck - 9/10
8.8/10

Onkel Dagobert und Donald Duck - Don Rosa Library 04: Der Letzte aus dem Clan der Ducks

Erscheinungsdatum: 03.03.2021
Format: Hardcover
Seiten: 192
Autor*innen: Don Rosa
Zeichner*innen: Don Rosa
Übersetzer*innen: Jano Rohleder
Preis: 30,00 €

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert