[Manga] Goblin Slayer [2]

Meine Wertung zu Band 1 fiel positiver aus, als ich sie in Erinnerung hatte. Schließlich war das alles sehr oberflächlich, keine Tiefe oder Charakterentwicklung – war ja auch Band 1. Vom Hocker wurde ich nicht gerissen. Band 2 sollte die Zukunft dieser Reihe für mich darstellen.

Dieser Manga wurde mir von Altraverse als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Manga findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 2

Zum Start versammelt sich eine seltsame Gruppe bestehend aus einer Hochelfe, einem Zwerg und einem Echsenmenschen. Der Goblin Slayer wird gerufen, natürlich ist die Priesterin im Schlepptau. Die Gruppe erzählt davon das sie aktuell Dämonen bekämpfen. Grund genug für den Goblin Slayer aufzustehen und zu gehen.

Sie können ihn noch aufhalten, denn auch Goblins sind involviert, vielleicht sogar ein Goblin König – von so etwas hatte man bisher noch nie gehört. Der Goblin Slayer stimmt zu, ohne überhaupt die Belohnung zu kennen, es ist ihm schlicht egal.

Bevor sie aufbrechen wird gegessen und ausgetauscht was die anderen so essen. Der Auftrag beginnt und es wird direkt gekämpft. Der Anführer der Goblins ist aber kein Goblin. Was den Goblin Slayer in Bedrängnis bringt.

Mein Manga Senf

Die Kritik aus Band 1 ist immer noch aktuell. Es ist alles sehr oberflächlich – eine Fantasy Welt kann auch direkt mit Tiefe glänzen – und es gibt kaum eine Entwicklung bei den Protagonisten. Das ist schade und kann auch stören.

Es lässt sich aber auf der anderen Seite sehr gut weglesen und unterhält an der ein oder anderen Stelle. Auch die Zusammenfassung zeugt von ausreichend Inhalt der den Band von reiner Action Abstand nehmen lässt.

Die Zeichnung ist gut und auch genauso wie ich sie bei einem Fantasy Manga erwarte. Die expliziten Szenen sind vorhanden, weniger stark als bei Band 1, aber sie sind da. Wer damit ein Problem hat, sollte einen Bogen um den Goblin Slayer machen.

Wer den ersten Band mochte, wird mit Band 2 noch zufriedener sein. Sollte jemand ähnlich Punkte haben wie ich, der wird auch hier nicht besser versorgt. Leichte Fantasy Kost mit Fanservice trifft Goblin Slayer ziemlich genau.

Meine letzten Worte:

Nur gegen Goblins

Zu den anderen Goblin Slayer Bänden:

Review

  • 6/10
    Story - 6/10
  • 6/10
    Zeichnung - 6/10
  • 6/10
    Einsteigerfreundlich - 6/10
  • 6/10
    Gesamteindruck - 6/10
6/10

Goblin Slayer 02

Erscheinungsdatum: 20.09.2018
Format: Softcover
Seiten: 180
Autoren: Kumo Kagyu
Zeichner: Kousuke Kurose, Noboru Kannatuki
Genre: Fantasy
Preis: 7,00 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: