[Manga] Goblin Slayer [3]

Lang ist mein letztes Review zu Goblin Slayer her, trotz allem war ich gespannt wie es auf der einen Seite weitergeht und auf der anderen Seite wie gut ich mit so einem großen Abstand mich zurecht finde. Wie gut das Band 3 gelungen ist, möchte ich in diesem Review zeigen.

Band 3

Goblin Slayer ist ohne seine Rüstung unterwegs. Natürlich erkennt ihn niemand. Seine Rüstung ist billig und entspricht überhaupt nicht dem sonstigen Rüstungen auf dem Silberrang. Die Priesterin ist derweil wieder aufgestiegen.

Goblin Slayer hat von einer Kindheitsfreundin aus der Nähe gehört, das ein Angriff auf den Bauernhof ansteht, also bittet er um Hilfe. Die Gilde ist natürlich nicht wirklich von der Aussicht gegen Goblins zu kämpfen angetan. Aber dennoch unterstützen sie.

Eine Goblin Gruppe und ein Goblin-Lord im Platinrang, greifen an. Der Kampf beginnt und auf beiden Seiten sind Verluste zu verzeichnen. Hobgoblins greifen ebenfalls ein und wir fragen uns: ist das alles nur eine Ablenkung? Hat der Goblin Slayer andere Absichten?

Mein Comic Senf

Der Start hatte mich schon beinah verloren. Es ging um den Goblin Slayer und wie er ohne Helm aussieht – ein Thema was am Ende nochmal aufgegriffen wird. Der Lesende wird im dunklen gelassen und kann nur mutmaßen, so richtig interessant ist es aber auch nicht.

Die Vorbereitung und der Kampf gegen die Goblins hat dann etwas entschädigt und gute Unterhaltung geliefert. Dabei war für mich das Beste, das wir beide Seiten zu sehen bekommen haben. Also nicht nur wie die Menschen agieren und denken, sondern auch die Goblins.

Denn die Goblins sind nicht nur eindimensional und haben auch Verluste zu verzeichnen gehabt. Nicht alles hat nur eine Seite und genau das wird hier eindrückliche aufgezeigt. Der bisher Stärkste Moment in der (noch) kurzen Serie.

Optisch liefert der Band und die Serie wenig Punkte die man negativ bewerten könnte. Es passt zum Inhalt und ist nicht immer unglaublich detailliert, aber genauso wie man es für die Geschichte erwartet und benötigt. Gute Unterhaltung gibt es auch noch.

Meine letzten Worte:

Nicht nur schwarz und weiß

Zu den anderen Goblin Slayer Bänden:

1 | 2 | 3

Review

  • 6/10
    Story - 6/10
  • 6/10
    Zeichnung - 6/10
  • 6/10
    Einsteigerfreundlich - 6/10
  • 6/10
    Gesamteindruck - 6/10
6/10

Goblin Slayer 03

Erscheinungsdatum: 22.11.2018
Format: Softcover
Seiten: 204
Autor*innen: Kumo Kagyu
Zeichner*innen: Kousuke Kurose, Noboru Kannatuki
Übersetzer*innen: Lasse Christian Christiansen
Genre: Fantasy
Preis: 7,00 €

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: