[Comic] Eaglemoss DC Comics Graphic Novel Collection [37-41]

Lesezeit: 4 Minuten

Weihnachten ist rum, so dass zwischen Weihnachten und Neujahr viel Freizeit bleibt. Um nicht vor Langeweile einzugehen, empfiehlt es sich, ein paar Comics zu lesen. Somit würde ich euch gerne, folgende Comic Bände, aus der DC Collection, vorstellen.

Für alle die, die sich für noch mehr Comic Reviews interessieren, dürfen hier weiterlesen.

Band 37 & 38: Green Arrow Kälte

Green Arrow #1 -#10

DSC05886Leider kannte ich Green Arrow Comics vor dieser Collection gar nicht. Die TV-Serie Arrow brachte mir den Schützen näher, auch wenn Comic-Fans nicht ganz so von der Serie angetan sind, wollte ich unbedingt mal ein bisschen dazu lesen. In der Collection hatte ich bisher nur kleine Ausschnitte in JLA Teilen abbekommen, aber nun kommt „Kälte“! Und die ist unglaublich gut!

Im ersten Teil taucht ein komplett zerzauster Oliver Queen im Green Arrow Gewand auf. Die Überraschung, er war eigentlich vor Jahren gestorben. Dabei trifft er auf Aquaman, der ihn prompt ins neue JLA Hauptquartier nimmt. Die früheren „Teens“ haben die Rollen, der alten Helden eingenommen. Oli versteht die Welt nicht mehr. Genau wie Batman der ihn direkt von oben bis unten untersucht. Dabei stellt er fest, dass er genetisch Oliver Queen ist, aber ohne die gesammelten Narben.

DSC05887Im Zweiten Band geht es direkt weiter, ABER Vorsicht! Wer genau wie ich von vorne nach hinten liest und die Redaktionsseiten zuerst liest, findet Spoiler. Überspringt die Redaktionsseiten und lest direkt den Comic. Der ist ebenfalls hochwertig und teilweise sehr lustig. Die Story ist spannend und ich werde den Teufel tun, wie Eaglemoss, hier zu schreiben warum Oliver Queen wieder lebt und keine Narben hat. Übrigens in Teil 1 ist keine Covergalerie enthalten, diese ist mit im zweiten abgedruckt, sodass in Teil 2 sehr viele Covers abdruckt sind.

Leider ist auf dem Buchrücken das JLA Logo. Nicht alle Helden haben ihr eigenes Logo bekommen. Was umso mehr verwundert das Lobo sein eigenes Logo bekommen hatte. Und wenn wir schon beim Buchrücken sind, mit Kälte 2, werden die Superschurken – siehe Titelbild – gezeigt.

Classic: THE BRAVE AND THE BOLD #85 (Sep. 1969) – Batman & Green Arrow in einem gemeinsamen Abenteuer
Classic: FLASH COMICS #86 & 92 (Aug.1947 / Feb. 1948) – Debüt von Black Canary

Band 39: The Flash: Krieg der Rogues

The Flash #220 – #225

DSC05888Endlich mal wieder ein Flash Band, auch wenn mit Wally West im Kostüm. Die Freude war groß. Im Band geht es um den Kampf der Rogues – ein Bande von Superschurken – die sich in Keystone City eine harte Auseinandersetzung liefern. Der Top kehrt das „Gute“ aus den Rogues hervor, damit sie sich bekämpfen. Wally hat alle Hände damit zu tun. Als wären das nicht schon große Herausforderung kommen noch Zoom und Professor Zoom dazu. Kid Flash will noch helfen und aus der Versenkung kommt auch noch Barry Allen.

Wie die letzten Zeilen andeuten, geht alles sehr schnell und die Ereignisse überschlagen sich. Dies ist aber nicht unüblich für einen Flash Comic Band. Meine Empfehlung: Nochmal lesen! Das hat bisher, bei allen Flash Teilen, bei mir zu mehr Verständnis gesorgt.

Classic: SHOWCASE #8 (Juni 1957) – Debüt von Captain Cold

Band 40 & 41: Superman: Birthright

Superman: Birthright #1 – #12

DSC05890Zum zweiten Mal in diesem Blog Beitrag wird ein Doppelband behandelt. Und zum X-ten Mal handelt es sich um eine Superman „Wie alles begann“ -Band. Was ich ehrlicherweise sehr schade finde.

Teil 1 startet dabei auf Krypton, der Heimat von Clark Kent. Auf der Erde erleben wir Clark als engagierten Journalisten der in Afrika einen Bürgerkrieg von einer anderen Seite erzählen möchte. Dabei merkt er schnell, das er seine Superkräfte lieber geheim halten sollte.

In einem Tablet-artigen Gerät, sieht er die Vergangenheit seiner Spezies, auch wenn er nichts versteht, so sieht er das große blaue Banner was in seiner Rakete mit ihm zur Erde geschickt wurde. Aus diesem näht er – mit seiner Mutter Martha Kent – ein Superhelden Kostüm. Sie maskieren Clark Kent und er heuert beim Daily Planet an. Dort rettet er direkt die Stadt vor einem Helikopter Angriff. Schnell bekommt er den Drahtzieher des Ganzen vor die Flinte, niemand geringeres als Lex Luthor, sein alter Kumpane aus Smallville.

Lex streitet alles ab, auch seine Vergangenheit aus Smallville und entlarvt Superman als Außerirdischen. Die Folge: Superman wird von der Bevölkerung nicht mehr akzeptiert.

DSC05891In Teil 2 geht es wie folgt weiter. Zu Beginn wird die Vergangenheit von Clark mit Lex aufgezeigt. Also was machte ihre Freundschaft damals so besonders. Auch das Ende der Freundschaft, das Verlassen der Stadt Smallville von Lex und das Ende von Lex Haarpracht wird beschrieben.

Danach wird Metropolis von einer Armee Kryptonier angegriffen. Superman ist der Pionier und will die Menschheit unterjochen. Natürlich handelt es sich um einen finsteren Plan von Lex Luthor, um selbst Metropolis zu kontrollieren und Superman schlecht darzustellen.

Classic: ACTION COMICS #245 (Okt. 1958) – Erstes Abenteuer von Superman in der Flaschenstadt Kandor
Classic: ADVENTURE COMICS #271 (April 1960) – Woher kommt die Feindschaft von Superman und Lex Luthor, das gibt es hier zu lesen

Zu den anderen Eaglemoss Bänden:

1-15 | 16-20 | 21-25 | 26-31 | 32-36 | 37-41 | 42-46 | 47-51 | 52-56 | 57-60 + Fazit

Premiumband:

1 | 2 | 3

Sonderband:

1 | 2 | 3 | 4

Abogeschenke

Teile deine Meinung


Gefällt dir mein Senf?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 Gedanken zu “[Comic] Eaglemoss DC Comics Graphic Novel Collection [37-41]”

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen