[Manga] Your Name [2]

Lesezeit: 2 Minuten

Eine Mini-Manga Serie ist nicht nur kurz, sie muss auch auf dem Stehgreif überzeugen. Da der Film zu Your Name bereits überzeugt hat, musste der Band 1 nicht überzeugen, tat es aber dennoch. Weiter geht es und es wird wieder verdammt emotional.

Band 02

Taki tauscht nicht mehr den Körper mit Mitsuha. Also sucht er das Dorf in dem Mitsuha lebt. Das Ganze ist eine reine Vermutung, der Name des Dorfes ist ihm entfallen. Er möchte sich auf eine Reise begeben. Tsukasa und Fräulein Okudera begleiten ihn, obwohl er sie nicht drum gebeten hat.

Die Suche bleibt erfolglos. Bei einem Snack in einem Dinner, fällt einem Paar auf, das es sich dabei um Itomri handelt. Dieses Dorf wurde vor 3 Jahren von einem Meteoriten quasi komplett ausgelöscht. Die Tagebuch Einträge – die die beiden im Handy des jeweils anderen geschrieben haben – verschwinden. War alles gar nicht wahr? Hat sich Taki nur an die Berichterstattung erinnert?

Taki findet Mitsuha unter den Opfern. Die Reise scheint beendet und alles vorbei. Bis sich Taki an einen Ort erinnert, denn er nicht aus der Berichterstattung kennen kann. Und wir bekommen den Cliffhanger, den Band 1 uns nicht geben wollte.

Mein Manga Senf

Der Band mag nicht zu den dicksten zählen, aber ein so schnelles auslesen hatte ich selten. Ich musste ihn einfach beenden, zu emotional war ich ergriffen. Ein Klos im Hals, den Tränen nahe, versetzt man sich in die Lage von Taki und das erschütternde Szenario, das man die letzten Tage von einem Menschen mit erleben durfte/musste. Auch im Anime war ich ergriffen, aber ich würde sagen das ich mit dem Manga mehr mit gelitten hatte.

Die Zeichnungen sind ein Stück besser als im Band 1. Die Geschichte ist ebenfalls noch besser und es gibt einen Cliffhanger, der die Hände – in einem normalen Fall, in dem man das Ende nicht kennt – bereits nach dem dritten und letzten Band greifen lässt.

Die Serie ist gut und kurz. Damit kann man sie ohne Bedenken weiterempfehlen. Fans des Animes kommen genauso auf ihre Kosten, wie alle anderen die auf Liebe, Emotionalität und Co. stehen. Action findet man keine, dafür eine Priese Humor.

Zu den anderen Your Name Bänden:

1 | 2 | 3

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 8/10
    Zeichnung - 8/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
8/10

your name. 02

Erscheinungsdatum: 07.12.2017
Format: Softcover
Seiten: 164
Autoren: Makoto Shinkai
Zeichner: Ranmaru Kotone

* Erklärung

Teile deine Meinung


Gefällt dir mein Senf?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Kommentare “[Manga] Your Name [2]”

%d Bloggern gefällt das: