[Comic] Marvel Legacy Paperback: Spider-Man [2]

Und schwups sind wir schon im Finale der kurzen Spider-Man Serie von Marvel Legacy. Dabei handelt es sich um ein großes Finale. Es ist Heft 800 dabei und das (vorerst) letzte Heft von Dan Slott für Spidey.

Dieser Comic wurde mir von Panini Comics als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 2: Der Killer-Kobold

Der Band beginnt für Peter Parker emotional. Denn Mary Jane weißt ihn ab, sie kann nicht mit Spider-Man leben. Derweil foltert Norman Osborn – aus Gründen – J. Jonah Jameson. Um dann wieder zu Wissen das Peter Parker niemand geringeres als Spider-Man ist.

Der Grüne Kobold ist zurück und greift Peter direkt an. Spider-Man muss aushelfen. Der Kampf gegen den Grünen Kobold ist hart und führt zu einer Verschmelzung mit Carnage. Die Aufforderung von Osborn: „Gib Spider-Man auf“. Der nun rote Kobold ist schlicht zu stark für Spidey und das Leben seiner Familie ist ihm zu Schade.

So lässt Peter MJ und Tante May beschützten, um im verborgenen einen Plan auszuhecken, wie er den roten Kobold dennoch besiegen kann. Venom wird zur Hilfe gerufen und es kommt zu einem emotionalen Finale, das Spidey’s Leitspruch stärkt.

Mein Comic Senf

Mit 180 Seiten könnte man meinen das die Story etwas dünn ist, aber das ist sie keineswegs. Es wirkt zwar nicht wie etwas ganz neues, aber diese gefühlt bekannte Story funktioniert auf vielen Ebenen. Vor allem auf der Spannungsebene. Man fiebert mit, man schließt schlimme Wendungen nicht aus. Schlich sehr gut geschrieben.

Diese Reihe hat mir sehr viel Spaß bereitet, auch wenn der zweite Band eine andere Richtung einschlägt und die Ereignisse von Band 1 ein wenig unwichtig erscheinen lässt und sogar komplett außen vor lässt. Dafür kann der Band das Niveau besser halten als Band 1.

Optisch kann man auch nichts negatives erkennen, schließlich bekommt man hier viel fürs Auge geboten. So muss ein Superhelden Comic aussehen. Auch die Verbindungen mit Carnage und Venom sahen ansprechend aus.

Mit dem Band und der Reihe endet aber auch eine Dynastie von Dan Slott als Spider-Man Autor. Nach über 10 Jahren hängt er den Spinnen Stift an den Nagel. Sicherlich keine einfache Sache. Gerade dieser Band zeigt das er gut über Spider-Man schreiben kann.

Meine letzten Worte:

Nicht nur Venom gegen Carnage

Zu den anderen Marvel Legacy Paperback: Spider-Man Comics:

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
7.8/10

Marvel Legacy Paperback: Spider-Man 2

Erscheinungsdatum: 14.10.2019
Format: Softcover
Seiten: 180
Preis: 18,99 €
Autoren: Dan Slott, Chris Gage
Zeichner: Humberto Ramos, Marcos Martin, Stuart Immonen
Stories: Amazing Spider- Man 797-801

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: