[Comic] All-New Wolverine [6]

Und schon ist eine ganz gute Marvel Serie beendet. Die Zeit als Wolverine endet – aus bekannten und vor allem absehbaren Gründen. Wie schlägt sich Laura Kinney in ihrem Finalen Akt? Ist es überhaupt ein Abschluss?

Vol. 6: Old Woman Laura

Jonathan – der kleine Vielfraß (Wolverine) – bekommt einen Übersetzer, damit man besser weiß was er gerade will. Während Gabby mit ihm Gassi geht, ruft sie Deadpool an. Ein Labor in dem Tierversuche durchgeführt werden, braucht ihre Hilfe.

Weiter geht es in die Zukunft, konkreter nach Madripoor. Gabby ist erwachsen und hat einen neuen Anzug. Sie ist mit Taylor verheiratet – mit dem Autor 😉 ? Laura steckt ihr eine grausige Nachricht und wird dann zur US-Präsidentin geschickt – einer alten Bekannten.

Bellona soll in Latveria von Doctor Doom festgehalten werden und so beginnt eine Rettungsaktion mit Maria Hill. Dabei kommen einige weibliche Helden Laura und Gabby zur Hilfe. Ein Ende braucht auch ein Ende und das folgt danach.

Mein Comic Senf

Tja, da war wohl jemand über das Ende der Serie etwas überrascht. Es beginnt mit einer typischen Deadpool Story – kann man mögen, muss man aber nicht. Die Old Man Laura Geschichte ist besser, als man meinen mag, auch wenn die Zukunftsvision etwas zu bewusst in die Fresse ist. Ein paar Seitenhiebe hätten gereicht nicht gleich eine ganze Wagenladung.

An jeder Ecke lauert eine Überraschung und etwas bekanntes. Es liefert wohlige Gefühle, aber auch etwas unnützes. Denn was hier erzählt wird, wird wohl nie wieder Erwähnung finden und in vielen anderen Zukunftsvisionen anders dargestellt.

Der Zeichenstil ist leider nicht so dolle. Das ist schon unterhalb des Superhelden-Durchschnitts. Da helfen auch die ein paar schönen Seiten in der Mitte des Bandes nicht. Das ist – gerade für einen Abschluss – sehr Schade und unwürdig.

Das Ende ist, sagen wir mal ein Ende, aber nicht von der Gegenwarts-Laura und somit eher ein unbefriedigendes Serienfinale. Potenzial hat/hatte die Serie. Das Gefühl das hier noch mehr möglich gewesen wäre, bleibt als fader Beigeschmack zurück. Man hört – zu Recht – viel gutes über Laura als Wolverine, leider scheint davon Marvel nichts mitbekommen zu haben.

Meine letzten Worte:

Gemischte Gefühle

Zu den anderen All-New Wolverine Bänden:

Review

  • 6/10
    Story - 6/10
  • 4/10
    Zeichnung - 4/10
  • 6/10
    Einsteigerfreundlich - 6/10
  • 5/10
    Gesamteindruck - 5/10
5.3/10

All-New Wolverine Vol. 6: Old Woman Laura

Erscheinungsdatum: 21.02.2018
Format: Taschenbuch
Seiten: 110
Autoren: Tom Taylor
Zeichner: Marco Failla, Djibril Morissette-Phan, Ramon Rosanas
Stories: All-New Wolverine 31-35

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: