[Comic] Batman / Teenage Mutant Ninja Turtles: Helden in der Krise

Habt ihr in eurer Kindheit auch die Teenage Mutant Ninja Turtles geschaut? Ich schon, auch wenn ich mich kaum an einzelne Folgen erinnern kann, weiß ich genug um dieses Titelbild extra auszuwählen. Mit Batman in der Kombi gibt es nur 2 Möglichkeiten: „melk die Kuh“ oder „echt geil“. Für welche Variante hat sich dieser Band entschieden?

Dieser Comic wurde mir von Panini Comics als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Der Plot

Batman beobachtet den Sturm, er wirkt nachdenklich. Der Lach-Clan greift das Naturkundemuseum an. Nachdem sich Batman und die Ninja Turtles darum gekümmert haben, geht es zurück in die Höhle. Während die Turtles – wie üblich – Pizza essen, spricht Bruce mit Meister Splinter über seine Träume.

Aus dem heiteren Himmel taucht eine schwarzweiße Version von Raphael auf. Er behauptet das Original zu sein. Ihr Gegner ist Krang. Er will das Multiversum kontrollieren und hat somit diese Versionen erschaffen. Zu Raphael taucht ein anderer Batman auf. Der Tod von Bruce Eltern war hier etwas anders.

Auch Shredder und der Foot-Clan sind genauso zurück wie der Joker. Können die Batman und Turtles aus den diversen Multiversen sich gegen Krang stellen und ihn besiegen? Wie sieht die „neue“ Welt aus?

Mein Comic Senf

Das Erste was beim aufschlagen des Bandes auffällt, findet sich im Vorwort. Obwohl keine Nummer auf dem Comic zu finden ist, handelt es sich hier um die dritte Runde des Batman/Ninja Turtles Crossovers. Meine Bedenken zwecks der Einsteigerfreundlichkeit kamen direkt auf. Sind diese Bedenken berechtigt?

Ich kenne die anderen Bände nicht und habe mich direkt zu Recht gefunden. Ob die anderen Bände einen besseren Band aus diesem Band gemacht hätten? Möglich, aber man kann getrost diesen Band als Startpunkt wählen. Natürlich trägt der neue Batman Stammautor James Tynion IV seinen Teil dazu bei.

Was ebenfalls überzeugt ist der coole Zeichenstil. Dieser ist top, düster und dabei gibt es eine 3-Dimensionale Optik. Das macht echt Spaß und man bleibt länger – als üblich bei einem Action-Superhelden-Comic – an den Seiten hängen, damit habe ich nicht gerechnet.

Damit nicht gerechnet ist eine gute Zusammenfassung ob der Qualität dieses Bandes. Ich habe echt mehr „Melk die Kuh“ erwartet, und wurde absolut überrascht. Dieser Band ist für beide Fanlager geeignet und unterhält auf ganzer Linie. Schaut rein, ihr werdet es nicht bereuen.

Meine letzten Worte:

Kein Trash

Review

  • 6/10
    Story - 6/10
  • 8/10
    Zeichnung - 8/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
7/10

Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles: Helden in der Krise

Erscheinungsdatum: 05.05.2020
Format: Softcover
Seiten: 148
Autoren: James Tynion IV
Zeichner: Freddie E. Williams II, Kevin Eastman
Stories: Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles III 1-6

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: