[Manga] Banana Fish [9]

Unsicher. Das ist das erste Wort was mir einfällt wenn mich jemand fragt ob man Banana Fish empfehlen kann. Für 8 Doppelbände ein eher schlechtes Fazit. Aber es geht auch anders, das weiß ich und darauf warte ich noch immer. Kann Band 9 das liefern?

Dieser Manga wurde mir von Panini Comics als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Manga findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 9

Ash wurde von Colonel Renard gefangen. Folter wird angewendet und Ash wird immer schwächer. Aber ihr kennt es schon, alles ist nur ein Trick und er kann wieder entkommen. Seine Freunde wollten ihn retten, was ihn durchaus sauer aufstößt.

Die Gangs haben untereinander Streit, das Thema dreht sich darum wer der Platzhirsch ist und das obwohl klar ist das Ash das Sagen hat. Eiji rückt mal wieder in den Fokus, er will mit Ash nach Japan abhauen. In diesem Gespräch kommt es zu folgenschweren Ereignissen.

Blanca wechselt die Seiten und will nun für Ash arbeiten. Und es folgt wieder eine Entführung und eine absolute Überraschung. Gibt es eine Übernahme des Syndikats? Und damit endet der wohl spannendste Band, mit einem wilden Finale.

Mein Manga Senf

Was ist den hier los? Der Band legt ja mal los wie die Feuerwehr. Als wir die Streitigkeiten in den Gangs erleben, ist mir so ein bisschen The Warriors durch den Kopf gegeistert. Das Gespräch hätte direkt aus dem Film sein können. Alleine das löst bei mir schon positive Gefühle aus.

Es geht spannend weiter und krasse Momente häufen sich. Nicht selten wurden die Splashpages hier gut gesetzt und man war geschockt. Auch das zurückblättern ist ein probates Mittel um die Ereignisse besser einzusortieren. Richtig stark!

Aber leider gab es wieder einen dieser Banana Fish Momente. Wir alle und auch die Protagonisten wissen das Ash schwer zu fassen ist und dann? Lässt man ihn fahrlässig gehen? Das senkt enorm die Glaubwürdigkeit, aber tut – in dem Fall – der Geschichte gut.

Dieser Band war wohl der Beste, aller bisherigen Banana Fish Bände. Und der Band macht Lust auf den Abschluss der Serie. Einen Band haben wir noch vor uns und ich bin tierisch gespannt wie diese – sehr spezielle – Serie endet.

Meine letzten Worte:

Ein krasser Band kurz vor dem Abschluss

Zu den anderen Banana Fish Bänden:

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 6/10
    Einsteigerfreundlich - 6/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
7.3/10

Banana Fish: Ultimative Edition 9

Erscheinungsdatum: 01.06.2021
Format: Softcover
Seiten: 372
Autor*innen: Akimi Yoshida
Zeichner*innen: Akimi Yoshida
Übersetzer*innen: Markus Lange
Preis: 19,00 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: