[Comic] Ascender [4]

Nach 6 Bänden in der Hauptserie Descender, endet nun die Spin-Off Serie Ascender nach 4 Bänden. Die Spin-Off Serie hat sich gemischt präsentiert, von besser hin zu unnötig. Mit einem Ende ist ein Fazit deutlich leichter zu ziehen, hoffe ich.

Dieser Comic wurde mir vom Splitter Verlag als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 4: Sternensaat

Es ist die Zeit gekommen, dass die Ernte eingeholt wird. Das Universum wird zerstört werden und die Harvester werden wieder angreifen. Das scheint klar zu sein. Tim-21 hat von dem Ort schon geträumt, von der großen Maschine und von der Saat.

Tim-21 ist wieder präsent und wartet auf seine Freunde. Vor allem auf Mila freut er sich. Sind sie endlich wieder vereint? Ausgerechnet auf Dirishu-6 beginnt das große Finale. Er wollte alle in Sicherheit bringen. Mutter muss aufgehalten werden.

Mutter hat die Magie verdorben, wenn nicht sogar das ganze Universum. Auf Dirishu-6 kommt Mutter, aber auch Gnish dazu. Und damit sind wir voll und ganz im Finale angelangt, was den Namen mehr als verdient hat. Wird endlich alles gut?

Mein Comic Senf

Tausche Science-Fiction mit Fantasy, war der Startpunkt von Ascender. Das hat überrascht und das Konzept von Descender ein starkes Stück verändert. Es wirkte frisch und stimmig. Aber die Geschichte wurde auf eine bestehende Welt gestülpt.

Das heißt, dass Science-Fiction sich wieder den Weg in die Serie geschlagen hat. Was ich prinzipiell nicht schlimm finde, macht die Zweiteilung der Serie(n) noch merkwürdiger. Warum wurde Descender nicht einfach weitergeführt?

Spätestens mit diesem Finale wird die Frage deutlich größer. Ohne Descender ist man verloren und gerade das Finale funktioniert ohne Descender nicht. Es kickt emotional nur mit Vorwissen. Ich habe das Vorwissen und bin durchaus angetan.

Es ist ein runder Abschluss. Die 10 Bände haben durchaus gute und sehr gute Momente hinterlassen. Die Optik bleibt ein wahres Highlight und die Vermengung von Genres ist so interessant, dass man für Descender/Ascender einen Tipp aussprechen kann.

Meine letzten Worte:

Ein Abschluss, zwei Serien

Zu den anderen Ascender Bänden:

1 | 2 | 3 | 4

Review

  • 7/10
    Story - 7/10
  • 9/10
    Zeichnung - 9/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
7.8/10

Ascender Band 4: Sternensaat

Erscheinungsdatum: 26.10.2022
Format: Hardcover
Seiten: 104
Autor*innen: Jeff Lemire
Zeichner*innen: Dustin Nguyen
Übersetzer*innen: Bernd Kronsbein, Gerlinde Althoff
Genre: Fantasy
Preis: 19,80 €
Stories: Ascender 15-18

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: