[Comic] Ascender [1]

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich die Serie Descender beendet und direkt Bock auf die Nachfolgeserie Ascender. Die Änderung von Science-Fiction zu Fantasy fand ich sehr interessant. Kann die „neue“ Serie, die hohen Erwartungen erfüllen?

Dieser Comic wurde mir vom Splitter Verlag als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 1: Die verwunschene Galaxie

Knossos der kleinste Kernplanet des United Galatic Council (UGC), zumindest früher, jetzt ist alles anders. Die Mutter geht um. Sie hat magische Kräfte und ist die stärkste Person im Universum. Wo es Macht gibt, gibt es auch Rebellen (sorry für die Star Wars Anspielung 😁).

Sampson einer der größten Planeten des UGC. Hier lebt Mila und Andy. Mila möchte etwas tauschen und wird direkt verfolgt. Die Welt ist verändert, früher gab es überall Roboter. Eine Tatsache die Mila interessant findet. Kurz darauf taucht Bandit – ein ehemaliger Roboter von Andy – auf.

Ab da beginnt die Flucht auf einer Riesenschildkröte. Die einzige Lösung die Andy einfällt ist die Flucht zu Telsa. Das Highlight der Flucht, ist auch das Highlight des Bandes, mit einer unglaublich mutigen Aktion und Twist endet der Band.

Mein Comic Senf

Bevor ich auf Inhalt und co. eingehen möchte, will ich die offensichtliche Frage beantworten: muss man Descender kennen? Man kommt ohne Descender rein, hat aber weniger Emotionen für die Protagonisten übrig. Also zusammenfassend: kennst du Descender bist du eher ergriffen.

Es sind mittlerweile 10 Jahre vergangen. Die Veränderung – von Robotik zu Magie – ist hier schon „vergessen“. Auch hier ist der Star Wars Vergleich, mit der „vergessenen“ Macht ganz gut. Was gegen Mitte des Bandes etwas enttäuscht, wird dann mit Rückblenden aufgefüllt. Kommen diese Rückblenden öfters, ist alles gut.

Wer es vorher nicht wusste, wird es spätestens jetzt bemerken: es ist kein Science-Fiction Geschichte mehr, es ist nun eine Fantasy Geschichte. Die Welt wird nun von Vampiren, Drachen und Riesen bevölkert. Wo kommen die jetzt alle her? Ist das kreativungewöhnlich oder einfach nur unglaubwürdig?

Es ist halt jetzt einfach so. Dieser Wechsel erweist sich aber als sinnvoll. Mit gefällt diese Fantasy Geschichte schon jetzt besser. Das Ende hat dem ganzen die Krone aufgesetzt und die Serie direkt zu einer guten Serie gemacht. Ich bin schon mal heiß auf den Rest der Serie 🤗.

Meine letzten Worte:

Aufsteigend?

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 9/10
    Zeichnung - 9/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
8/10

Ascender Band 1: Die verwunschene Galaxie

Erscheinungsdatum: 22.11.2019
Format: Hardcover
Seiten: 136
Autor*innen: Jeff Lemire
Zeichner*innen: Dustin Nguyen
Übersetzer*innen: Bernd Kronsbein, Gerlinde Althoff
Genre: Fantasy
Preis: 19,80 €
Stories: Ascender 1-5

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: