[Comic] Criminal [2]

Unterhaltsam, aber nicht einfach zu rezensieren, das war das Kurzfazit von Criminal Band 1. Um nicht einen zu schlechten Gedanken an die Serie zu festigen, wollte ich direkt den zweiten Band nachlegen. Ob es damit einfach wird, werdet ihr sehen.

Band 2: Lawless

Es ist dunkel und schneit. 2 Männer befinden sind auf einem Dach. Einer von beiden wird erwürgt und anschließend vom Dach geworfen. Tracy wollte keine Nachricht senden, er wollte ihn einfach loswerden. Und so beginnt der zweite Band.

Nachdem Tracy aus dem Irak und Afghanistankrieg zurück ist, möchte er mehr über den Mord an seinen Bruder Jake erfahren. Er wurde umgebracht und zurückgelassen. Immer wieder gibt es Rückblenden, um die Beziehung der beiden besser zu beleuchten.

Die Beziehung zwischen Tracy und Jake war immer besonders. Sie wurden als Kinder durch ihre Eltern getrennt. Weitere Subplots werden eingeflochten und damit gibt es reichlich Kriminalfälle, die dem Namen der Serie gerecht werden.

Mein Comic Senf

Schon mit dem Start hat mir der Band mehr geben können, als es noch bei Band 1 war. Aber einfach wird es einem nicht gemacht. Denn es gibt viele Zeitsprünge, die man erst einmal sortieren und einordnen muss. Bis ich dies richtig verstanden hatte, war die Hälfte schon rum.

Dass Tracy ein Krimineller ist und Scheiße gebaut hat, ist klar, aber steht nicht stark im Fokus. Dieser wird klar auf die Beziehung der beiden Brüder gelegt. Das alleine macht den Band schon ziemlich gut, dabei bleibt es aber nicht. Abgeholt wurde ich damit aber schon.

Ein weitere Sidestory ist sehr belohnend, ich meine damit die Geschichte um Mallory. Wenn man nach einigen Zeit ein Payback bekommt, dann ist das besonders schön und dabei fällt auch manchmal der berühmte Groschen. Und das gelingt Ed Brubaker hier hervorragend.

Sean Phillips Arbeit ist mir bekannt, aber diesmal kickt es deutlich mehr (mein neues Hintergrundbild ist ein Cover dieses Bandes). Warum es mir hier besser gefällt? Wenn ich das nur wüsste. Durch Kolorierung gibt es neue Akzente und kurz gibt es schraffierte Zeichnungen. Das ist wahre Kunst.

Meine letzten Worte:

Brothers in Crime

Zu den anderen Criminal Bänden:

Review

  • 7/10
    Story - 7/10
  • 8/10
    Zeichnung - 8/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
7.5/10

Criminal, Vol. 2: Lawless

Erscheinungsdatum: 03.03.2015
Format: Softcover | digital
Seiten: 128
Autor*innen: Ed Brubaker
Zeichner*innen: Sean Phillips, Val Staples
Stories:
Criminal 6-10
Preis:
16,02 €

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: