[Comic] Eine Nacht in Rom [3]

Das Label in zwei Bänden abgeschlossen, kann auch mal geändert werden. So geschehen bei Eine Nacht in Rom. Nachdem die ersten beiden Bücher bereits abgeschlossen waren, wurden nun 2 weitere nachgeschoben. Das dritte Buch möchte ich euch heute vorstellen.

Dieser Comic wurde mir vom Splitter Verlag als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Drittes Buch

Raphael und Sophia gehen nun getrennte Wege, und das mit 46 Jahren. Raphael beginnt nun eine neues Leben mit neuer Wohnung, neuem Job und auch veränderten Liebesleben. One-Night-Stands halten ihn bei Laune, auch wenn es für ihn nur eine geben kann: Marie.

Also schreibt er sie an, um direkt danach abzublitzen. Schließlich hatten sie einen anderen Plan. Die Jahre in Raphaels neuem Leben vergehen. Eine Trauerkarte erreicht seine Freunde. Eine Trauerkarte die zu seinem 50. Geburtstag einlädt. Unter den eingeladenen Gästen ist auch Marie.

Wo wird gefeiert? Natürlich in Rom. Ein großes Haus steht bereit und die Party läuft feucht fröhlich, aber wo bleibt Marie? Kommt sie und was passiert dann? Raphael ist sich nicht sicher und er braucht sie für sein großes Glück. Ob das gelingt steht im Comic 😛

Mein Comic Senf

Genau wie das erste Buch, beginnt das dritte Buch mit dem Ende des zweiten Akts (sprich Band 2 beziehungsweise Band 4). Das ist durchaus überraschend, aber auch kein leichtes unterfangen. Schließlich muss man den Weg zum Ende auch spannend schreiben. Ob das gelingt, kann man aber erst in Band 4 bewerten.

Das Raphael nun sich absolut sicher ist, steht im klaren Kontrast zum ersten Zyklus. Das ist eine gute und sinnvolle Weiterentwicklung. Diese zeigt auch das oft mit dem Alter etwas Weisheit reifen kann.

Die Zeichnungen von Jim sind auch hier recht ansehnlich. Das Thema Alter ist aber hier das Ungewöhnlichste. Während Raphael glaubwürdig gealtert ist, sieht Marie irgendwie kaum älter aus. Das wurde zwar im Nachwort gerade gezogen, ist aber leider ein kleiner Wermutstropfen.

Klar war das der Band ein offenes und unbefriedigendes Ende bereit halten wird. Die Befürchtung wurde bewahrheitet und man steht da und fragt sich wann der nächster Band kommt. Leider gibt es darüber noch gar nicht so viele Informationen wie man es gerne hätte.

Meine letzten Worte:

Eine gute Fortsetzung

Zu den anderen Eine Nacht in Rom Comics:

1 | 2 | 3

Review

  • 7/10
    Story - 7/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
7.3/10

Eine Nacht in Rom Drittes Buch

Erscheinungsdatum: 19.03.2019
Format: Hardcover | digital
Seiten: 104
Autoren: Jim
Zeichner: Jim
Preis: 19,80 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: