[Manga] Demon Slayer [1]

Manche Manga muss man einfach gelesen haben. Eine der Serien, auf die ich ein Auge geworfen habe, ist Demon Slayer. Ein Shonen der da draußen einige Fans hat, ist sicher einen Blick wert, so dachte ich bereits vor einigen Jahren. Nun habe ich mir den ersten Band angeschaut.

Band 1

Nachts lauern Dämonen und stellen eine Gefahr dar. Tanjiro stört das offensichtlich nur wenig. Er macht sich alleine in die Stadt auf. Als er in das Dorf zurückkehrt, sind alle Tod, genauer gesagt nicht ganz. Seine Schwester Nezuko lebt noch. Deswegen macht es sich mit ihr auf den Weg zu einem Arzt.

Was ist eigentlich in der Nacht passiert? Tanjiro vermutet, dass es ein Dämonenangriff war und deswegen Nezuko vielleicht ebenfalls infiziert sein könnte. Das wiederum würde bedeutet, dass sie eben nicht mehr lebt. Tanjiro möchte das natürlich nicht wahrhaben.

Als sie beginnt, ihn anzugreifen, steht er vor der Wahl. Er wird zu Sakonji Urokodaki geschickt und soll zum Demon Slayer ausgebildet werden. Jahre vergehen mit der Ausbildung, aber es stellt sich kein Erfolg ein, was muss Tanjiro machen, um ein Demon Slayer zu werden?

Mein Manga Senf

Ich stand schon einige Male kurz davor, groß bei Demon Slayer einzusteigen. Witzigerweise hat mich der Manga Day davon abgehalten. Die Leseprobe hat mir nicht gefallen, also kannte ich schon Teile vom ersten Band. Aber dieses Mal war es anders.

Dieses Mal fühlte es sich direkt richtig und gut an. Man wird in die Geschichte gezogen, auch die Rückblenden helfen dabei. Offensichtlich ist das Ziel hier im ersten Band, dass man schnell dahin kommt, wo es richtig zur Sache geht. Denn es wird rasch, viel erzählt.

Viel mehr als erzählt, wird zur entscheidenden Stelle gesprungen. Das Training verfliegt, die Aufgabe wird schnell benannt und Jahre vergehen. Es ist ziemlich offensichtlich, dass man das nur als Mittel zum Zweck nutzt: schnell weiter kommen.

Das macht den ersten Band aber auch nicht wirklich bewertbar. Es ist ein Start, der gefällt, aber noch lange nicht zeigt, wie es in der Zukunft weitergeht. Band 2 wartet bereits auf mich und ich freue mich schon darauf. Ist die Serie etwas für mich? Ich denke ja, aber noch kann man das nicht sagen.

Meine letzten Worte:

Fast Forward

Review

  • 6/10
    Story - 6/10
  • 6/10
    Zeichnung - 6/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
6.8/10

Demon Slayer - Kimetsu no Yaiba 1

Erscheinungsdatum: 18.03.2020
Format: Softcover
Seiten: 192
Autor*innen: Koyoharu Gotouge
Zeichner*innen: Koyoharu Gotouge
Übersetzer*innen: Burkhard Höfler
Preis: 10,00 €

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert