[Manga] Radiant [2]

Tolle und vor allem spannende Shonen Action hat der französische Manga Radiant im ersten Band liefern können. Besonders auffällig die vielen Erzählstränge, die gegen Ende eröffnet wurden. Wie geht es weiter und verfolge ich die Serie weiter?

Band 2

Seth ist im Training mit Yaga noch nicht weit gekommen. Besonders der Einsatz der Handschuhe macht ihm noch immer Probleme. Geht der Fortschritt so weiter, kann er in 1-2 Jahren sich dem Nemesis widmen. Keine Frage, das ist Seth natürlich viel zu lange.

Jean Pedrovitch de la Noche muss eine Nummer ziehen, um eine Beschwerde vorzutragen. Da es ihm ebenfalls zu lange dauert, kann er sich vordrängeln. Der Preis fürs vordrängeln ist aber hoch. Seth trifft auf Grimm – denn man passenderweise auf dem Cover sieht.

Heftige Tornados fegen durch Rumble Town, die Infrastruktur der Stadt ist bereits geschwächt. Die Jagd auf die Hexer hat begonnen und das Eiland hat weitaus größere Probleme als Nemesis. Mit anderen Worten, es ist viel los in der Welt von Radiant.

Mein Manga Senf

Band 1 hatte gegen Ende richtig viele neue Protagonisten und Elemente eingeführt, sodass ich die Annahme hatte: so geht es jetzt weiter. Band 2 drückt aber erst mal auf die Bremse und erzählt mit etwas weniger Tempo weiter. Nur um dann gegen Ende wieder anzuziehen.

Die Beziehung zwischen Seth und Alma wird in den Vordergrund gestellt und das immer wieder. Dabei ist Alma gar nicht präsent, was es irgendwie nicht einfach verständlich macht. Eine kurze Rückblende zeigt dann das fehlende Puzzlestück und erklärt besser, warum Alma für Seth so wichtig ist. Es hätte aber insgesamt etwas stimmiger sein können.

Radiant ist ein Shonen wie er im Buche steht und bedient sich ohne Frage an anderen Manga aus diesem Bereich. Das ist nicht schlimm und dabei gelingt es auch eine interessante Geschichte zu erzählen – das ist gar nicht mal so einfach, wie es klingt.

Das Unterhaltungslevel ist hoch und man hat seinen Spaß. Für diese Art der Unterhaltung ist Radiant sehr gut geeignet. Wer ernsthaft etwas anderes als Action und Shonen erwartet, muss vielleicht sich neu kalibrieren. In dem Bereich liefert Radiant schlicht ab.

Meine letzten Worte:

Training

Zu den anderen Radiant Bänden:

Review

  • 7/10
    Story - 7/10
  • 8/10
    Zeichnung - 8/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
7.5/10

Radiant, Band 02

Erscheinungsdatum: 21.02.2022
Format: Softcover
Seiten: 184
Autor*innen: Tony Valente
Zeichner*innen: Tony Valente
Übersetzer*innen: Monja Reichert
Genre: Fantasy
Preis: 8,00 €

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: