[Comic] Die 5 Reiche [1]

In letzter Zeit sind Tiere in Comics sehr beliebt, ob es nun Schloss der Tiere, Beastars oder eben Die 5 Reiche sind. Wenn aber ein Comic als „das bessere Game of Thrones“ betitelt wird, kann man schon mal hellhörig werden. Ist die Aussage vermessen oder gerechtfertigt?

Dieser Comic wurde mir vom Splitter Verlag als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 1: Mit all meiner Kraft

Ein Königreich was in verschiedene Reiche unterteilt ist und jeder König gönnt niemand anderem den Thron. Die Intrigen tropfen von jeder Seite, man weiß direkt hier gibt es nicht nur böses Blut. Was nach einer allgemeinen Beschreibung von Games of Thrones klingt, ist aber etwas anders, denn die Monarchen sind Tiere.

König Cyrus von Angleon steht kurz vor seinem Tod. Anstatt einen seiner TöchterMileria oder Astrelia – den Thron zu überlassen, ist sein Neffe Hirus der Favorit auf seine Nachfolge. Mileria möchte dennoch an die Macht und das als Königin, keine leichte Situation.

This Delliana – ein Tiger – ist zum ersten Mal in der großen Stadt, sein Weg ist noch ganz am Anfang. Auch die anderen Reiche werden gezeigt und man bekommt einen groben Eindruck, was in den nächsten Bänden passieren könnte. Mit einem großen Knall endet Band 1.

Mein Comic Senf

Der Vergleich zu Game of Thrones fällt direkt auf, egal ob man es vorher wusste oder nicht. Zum Start empfindet man diesen Comic direkt als Kopie, wenn nicht sogar als Majestätsbeleidigung. Egal ob man GoT mag oder nicht, eine so deutlich Kopie? Muss das sein?

Mit der Zeit macht Die 5 Reiche aber sehr viel richtig und vor allem sehr spannend. Den Vergleich kann man sicherlich gut zum Verkaufen verwenden, sollte sich aber schnell von der „Vorlage“ lösen, denn sie hilft schlicht überhaupt nicht und man hat es auch nicht nötig.

Es wirkt zu Beginn sehr groß, was durch das Albumformat komplett konträr geht. Dabei ist nicht Größe, sondern die Dicke des Bandes gemeint. Wie kann man nur so wenig Futter dem Leser an die Hand geben? Und dann noch so ein Cliffhanger…“ärgerlich“.

Klar sollte euch sein, das wenn ihr Interesse an Die 5 Reiche habt, direkt 2-3 Bände zu kaufen. Weil man mehr will. Man hat das Gefühl das könnte groß werden. Die Prüfung bei Splitter, hat aber eine kleine Ernüchterung ausgelöst. Laut Website kommen „nur“ 6 Bände. Das finde ich echt Schade und ist damit auch ein großes Lob an diesem ersten Band, das man 6 Bände als wenig interpretiert.

Meine letzten Worte:

Mehr als nur eine Game of Thrones Kopie

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 8/10
    Zeichnung - 8/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
7.5/10

Die 5 Reiche 01: Mit all meiner Kraft

Erscheinungsdatum: 20.11.2020
Format: Hardcover
Seiten: 64
Autor*innen: Lewelyn
Zeichner*innen: Jérôme Lereculey
Übersetzer*innen: Harald Sachse
Preis: 16,00 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: