[Comic] Gotham Central [5]

Manchmal geschehen doch Zeichen und Wunder. Eines dieser Wunder ist tatsächlich die Serie Gotham Central. Dass ich diese Serie noch irgendwie komplettieren würde, hatte ich eigentlich aufgegeben und siehe da, nun habe ich alle Bände.

Band 5: Auf Freak-Patrouille

Crispus Allen und Renee Montoya stoßen zufällig auf eine Situation von verfeindeten Bandenmitgliedern. Es kommt zu einer Schießerei. Dabei wird ein Mitglied von Burnley Town Massive angeschossen. Dieser Schuss wird Cris angehängt.

Corrigan ist korrupt und Batman steht in der Kritik, so sehr, dass sogar das Bat-Signal abgebaut wird. Es wird die Leiche von Reverend Buford Pressman – einem Tele-Evangelisten – gefunden und damit beginnt auch eine große Ermittlung.

Verdächtigt wird niemand geringeres als Catwoman. Detective Josephine MacDonald von der MCU ermittelt und ist sich sicher, dass es eben jene Catwoman nicht war. Slam Bradley soll vermitteln. Ein Streit unter Jugendlichen eskaliert und alles deutet auf Dr. Alchemy hin.

Mein Comic Senf

Es braucht mittlerweile überhaupt nicht mehr lange und ich bin komplett im Bann von Gotham Central. Die Serie erzählt klassische Crime-Stories, liefert dabei aber immer wieder Fanservices, sprich Auftritte von altbekannten Superhelden und -schurken.

Das gefällt unglaublich gut und lässt einen durch den Band fliegen. Das hier mehrere kleine Geschichten den Band füllen, ist kein Problem, da dennoch alles aus einem Guss wirkt. Und jede Geschichte neue Facetten zeigt. Dabei gefallen mir alle Geschichten.

Dass Gotham Central dann auch noch so unverschämt gut und passend aussieht, sorgt für ein extrem stimmiges Bild. Die Fallakten vor den Heften unterstreicht den coolen Stil noch mit nützlichen Informationen, die tatsächlichen Mehrwert stiften.

Solltet ihr irgendwo einsam einen Band von Gotham Central in einem Comic- oder Buchshop finden (egal welcher Band), greift zu und nehmt ihn mit. Es wird euch fesseln und direkt gefallen. Dass die restlichen Bände dann nur schwer zu bekommen sind, ist dann ein kleiner Wermutstropfen.

Meine letzten Worte:

Viele gute Geschichten

Zu den anderen Gotham Central Bänden:

Review

  • 7/10
    Story - 7/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 7/10
    Gesamteindruck - 7/10
7.3/10

Gotham Central 5 - Auf Freak-Patrouille

Erscheinungsdatum: 14.03.2017
Format: Softcover
Seiten: 220
Autor*innen: Ed Brubaker, Greg Rucka
Zeichner*innen: Jason Alexander, Stefano Gaudiano, Michael Lark, Gary Amaro, Kano, Lee Loughridge
Übersetzer*innen: Gerlinde Althoff
Preis: 19,99 €
Stories: Gotham Central 23-31

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: