[Comic] Invincible [7]

Einer der besten Bände von Invincible wurde mit Band 6 geliefert. Kann das im 7. Band zu einer Bürde werden? Viele mögliche Geschichten warten schon sehnsüchtig darauf, gelesen zu werden. Wie wird die Erde auf den Besucher reagieren?

Band 7

Allen der Alien und Nolan sind auf der Erde angekommen. Nolan ist noch nicht bereit, auf Debbie zu treffen. Sie sind auch nicht zum Spaß da. Mit einem Raumschiff machen sie sich direkt auf den Weg ins All. Dort treffen sie auf Conquest.

Eine Weltraumschlacht entsteht und fordert direkt einige Opfer. Nolan und Oliver können fliehen und bringen Mark auf einen abgeschiedenen Planeten. Dort sollen seine Selbstheilungskräfte wirken. Der Angriff der Viltrumiten ist vorbei – vorerst.

Mit viel Hass, Rache und sehr viel Blut geht die Schlacht in die nächste Runde. Erneut fliehen sie und verstecken sich auf der Erde. Ihr Ziel: eine Pause. Sie wollen sich mit den Menschen vermehren und dann ihre Rache freien Lauf lassen. Kann Mark das zulassen?

Mein Comic Senf

Robert Kirkman kennt sich mit Comics aus. Das merkt man bei vielen seiner Comics, aber wohl kaum so deutlich wie bei Invincible. Ein Beispiel dafür ist der Besuch im Comicladen. Das Thema Nummer Einsen und Nummerierungen.

Wie kommuniziert man eigentlich im All? Auch darüber wurde nachgedacht. Es wird nicht geredet, sondern alle tauschen sich via Gedanken aus. Ob das jetzt zu naiv gedacht wurde und vielleicht auch zu einem Problem führen kann, lasse ich mal etwas außen vor.

Nolen’s Wandlung ist zwar offensichtlich vollzogen, aber man traut dem Braten nicht. Ist er wirklich geläutert? Hat er wirklich wieder die Seite gewechselt? Die Frage wird wohl erst mit dem letzten Band geklärt, bis dahin heißt es abwarten.

Der Slice-of-Life, Romantik bzw. Teenie Teil wird in diesem Band etwas in den Hintergrund geschoben, aber er ist immer noch vorhanden und ein sehr wichtiger Teil der Serie. Ohne diesen Bereiche ist es auch nur ein Superhelden-Comic.

Meine letzten Worte:

Im verbogenen

Zu den anderen Invincible Bänden:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

Review

  • 7/10
    Story - 7/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
7.3/10

Invincible 7

Erscheinungsdatum: 11.11.2021
Format: Softcover
Seiten: 320
Autor*innen: Robert Kirkman
Zeichner*innen: Ryan Ottley, Cliff Rathburn, FCO Plascencia, Nikos Koutsis, John Rauch
Übersetzer*innen: Frank Neubauer
Genre: Action/Adventure
Preis: 30,00 €
Stories: Invincible 71-84

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: