[Serie] Arrow [1-3]

Mein Vorliebe für Serien, sollte hinlänglich bekannt sein. Das ich besonders gerne in letzter Zeit Serien mit Comic-Hintergrund schaue, ebenfalls. Diesmal möchte ich eine sehr gute Serie vorstellen: Arrow. Was die Serie ausmacht? Ob man die Serie ohne Vorkenntnisse sehen kann? Und warum ihr sie definitiv anschauen solltet, lest ihr hier!

Der Vorspann

Mittlerweile ist dieser Punkt zur Tradition geworden. Während Staffel 1 und 2 einen ähnlichen – immer gleichen – Vorspann hatten („musste ich jemand anderes sein, etwas anderes“). Gab es in Staffel 3 teilweise „nur“ noch eine Pfeilspitze zu sehen. Das mir auch deutlich besser gefiel, als der doch nichtssagenden und immer wiederkehrende Vorspann von den ersten beiden Staffeln. Im Video gibt es noch Staffel 4 zu sehen und ja, es ist wieder jemand anderes 😎

Der Plot

Wie in der Comic Reihe geht es um Oliver Queen, eine Milliardärssohn der bei einem Bootsausflug mit seinem Vater kentert und 5 Jahre auf einer Insel gestrandet ist. Dort lernt er sich selbst zu verteidigen, aber auch dunkle Geschichten kennen. Als er zurück nach Starling City kommt, möchte er Rache nehmen (dazu in Staffel 1 mehr). Er verbirgt sich dabei unter einer Kapuze.
Auch im Comic wird oft der Vergleich zu Robin Hood gezogen. Andere DC Superhelden und Superschurken spielen eine Rolle und sorgen somit auch für Kenner des DC Universums für Freude.
Jede Staffel ist dabei zweigeteilt. Es gibt immer die Gegenwart als Erzählstrang und einen zweiten Strang für die Vergangenheit. Dabei behandelt jede Staffel ein anderes Jahr von Olivers Abwesenheit. Also wird in Staffel 1, das erste Jahr aufgegriffen, in Staffel 2 das zweite und demzufolge in Staffel 3 das dritte Jahr.

Wie eh und je, dieses Review enthält immer wieder Spoiler. Wer hier weiterlesen will, sollte sich dessen Bewusst sein.

Staffel 1

Vergangenheit

Oliver Queen lebt das Leben eines Lebemannes und fährt mit dem Boot seines Vaters mit Sara, der Schwester seiner Freundin (Laurel), aufs Meer. Dabei kentert das Boot. Sein Vater, der ebenfalls mit an Board ist, erzählt ihn von seinen Verfehlung in Starling City.

Weil die Nahrung knapp wird bringt sich Robert Queen um. Oliver strandet auf einer Insel, Lian Yu. Dort geht es in erster Linie um das Überleben. Dort trifft er auf Slade Wilson, Yao Fei und Shado.
Aber sie sind nicht alleine. Eine Gruppe bewaffneter Männer greift sie an. Die „Flucht“ von der Insel wird dabei nicht direkt thematisiert.

Gegenwart

In Starling City angekommen, jagt er mit den Erfahrungen die er auf Lian Yu gesammelt hat, die Männer „die Satrling City zu Grunde gerichtet haben“. Dabei erwartet er von ihnen Wiedergutmachung, sonst folgt der Tod. Olivers persönlicher Leibwächter – John Diggle – kommt irgendwann hinter das Doppelleben von Oliver und unterstützt ihn dann genauso wie Felicity Smoak, eine Angestellte von Queen Consolidated (das Unternehmen von Robert Queen) die sich mit Computern auskennt.

Auf der Liste seines Vaters taucht auch der Name von Malcom Merlyn auf, der Vater von Tommy einen guten Freund von Oliver. Dieser hat zusammen mit seiner Mutter Moira Queen einige krummen Dinger gedreht.

Aber auch Olivers Ex-Freundin Laurel Lance gibt ihm immer noch die Schuld am Tod von Sara. Die Polizei in Form von Quentin Lance trauen dem „Bogenschützen“ oder „Kapuzenmann“ (einen richtigen Namen hat er hier noch nicht) nicht über den Weg.

Im Laufe der ersten Staffel erfährt Oliver, dass das Schiffsunglück kein Zufall war. Zum Schluss steht die Stadt vor einer riesen Katastrophe die Teile von selbigen in Schutt und Asche legen soll.

Staffel 2

Vergangenheit

In den Rückblicken trainiert Oliver mit Slade und Shado weiter, um besser im Bogenschießen zu werden. Er und Shado sind mittlerweile ein Paar. Eine Gruppe von Leuten betritt die Insel um ein gesunkenes Japanisches U-Boot zu finden. An Board soll die Wunderdroge Mirakuru gelagert sein.

Auf den Schiff der Gruppe trifft Oliver auf Sara, die den Schiffbruch doch überlebt hat. Slade wird schwer verletzt und mit einem Funken Hoffnung spritzt Oliver ihm Mirakuru, um ihn zu retten. Oliver muss sich zwischen Shado und Sara entscheiden, der Verlierer verliert sein Leben. Oliver weigert sich, mit einer kurzen Reaktion sieht Ivo – der Anführer der Gruppe – seine Entscheidung und tötet Shado.

Slade hat dank Mirakuru überlebt und greift mit Sara und Oliver das Schiff der Gruppe an, dabei erfährt Slade – der ebenfalls Gefühle für Shado hatte – was passiert ist. Slade reist das Kommando an sich und nimmt Oliver gefangen. Es kommt nach langem hin und her zu einem Kampf zwischen Slade und Oliver. Oliver rammt Slade dabei einen Pfeil ins Auge.

Oliver erwacht danach in Hong Kong. Zum Abschluss erfahren wir noch das Oliver vor seinem Schiffsunglück Nachwuchs gezeugt hat. Moira hat die Frau mit Geld abgespeist, damit sie behauptet, sie hätte das Kind verloren.

Gegenwart

Die Geschehnisse aus Staffel 1 nagen an Oli, so dass er sich auf Lian Yu verschanzt hat. Diggle und Felicity überzeugen ihn von der Rückkehr nach Starling City. Nachdem SPOILER: Tod von Tommy, ist Oli nicht mehr bereit Menschen zu töten. Als Geschäftsmann muss er 50% von Queen Consolidated abgegeben.

Das Bürgermeisteramt soll vom beliebten Sebastian Blood übernommen werden. Sara hingegen ist doch nicht auf Lian Yu gestorben und taucht in Starling City wieder auf. Sie wird aber von der Liga der Assassinen verfolgt.

Thea – die kleine Schwester von Oliver – ist mittlerweile die Besitzerin von Olis alten Klub. Und sie ist mit Roy aus den Glades zusammen. Moira sitzt derweil immer noch im Gefängnis.

Auch Barry Allen aus der Serie Flash gibt hier sein Gastspiel, hier aber noch ohne Superkräfte. Malcom rettet Moira vor dem Tod.

Aber die großen Nummern sind Brother Blood und Deathstroke die Oli persönlich angreifen. Im Fokus ist das Mirakuru Serum, das besondere Kräfte freisetzten soll. Deathstroke greift Moira und Thea an.

Es kommt zum großen Finale mit etlichen Enthüllungen, so dass auch Oliver nicht mehr ganz unbekannt als Kapuzenmann auftreten kann.

Staffel 3

Vergangenheit

Wir erinnern uns an das Ende von Staffel 2 und das Erwachen von Oliver in Hong Kong. Hier wird Oliver von A.R.G.U.S. – in Form von Amanda Waller – zur Mitarbeit gezwungen. Er wird bei den A.R.G.U.S. Agenten Maseo und seiner Familie einquartiert. Oliver will immer wieder fliehen, bis Maseo ihm erklärt das er ebenfalls nicht freiwillig für A.R.G.U.S. arbeitet. Das Druckmittel was A.R.G.U.S. besitzt ist hoch, den sein Sohn steht auf dem Spiel.

Maseo und Oliver sollen China White töten. Bei einem Auftrag verschwindet Maseo spurlos und Oliver muss mit seiner Frau (Tatsu) ihn suchen. Maseo taucht dann wieder auf und versucht mit Oliver in Starling City China White ausschalten.

Oliver möchte Wissen wie es seiner Familie geht. So dass er die Chance nutzt und ihr nach spioniert. Die Mission gilt als Erfolgreich und Oliver und Maseo sind frei. Die Geheimwaffe die die ganze Zeit das Thema war, soll nun über Hong Kong aktiviert werden. Der Sohn von Maseo und Tatsu wird infiziert und stirbt an selbigen.

Daraufhin trennen sich Maseo und Tatsu, Oliver hat hingegen den Verantwortlichen gefoltert, was ihn dazu bringt nicht mehr zu seiner Familie zurückzukehren.

Gegenwart

Roy ist mittlerweile Teil des Arrow Teams. Kriminalität ist auf den Straßen von Starling City mittlerweile fast komplett ausgerottet. Dies hat ein Ende als Sara nach Starling City zurückkehrt und ermordet wird. Ray Palmer kauft Queen Consolidated auf. Diggle wird Vater und dementsprechend tritt er noch mehr in den Hintergrund. Laurel ist über den Tod ihrer Schwester frustriert und geht in einen Boxklub um sich den Frust zu entledigen. Roy bekommt den Namen Arsensal.

Barry Allen erwacht aus seinem Koma und wird zu Flash. Star Labs soll den Mörder von Sara ermitteln. Nyssa und die Liga der Assassinen wollen das Oliver den Mörder findet. Sonst werden Unschuldige dafür bezahlen. Die DNA Analyse ergibt das es sich beim Mörder um Oliver handeln könnte. Aber auch Thea wird verdächtigt.

Merlyn gesteht Arrow das er Thea zu der Tat verleitet hat, diese aber nichts davon weiß. Oliver stellt sich der Liga und muss einen Kampf auf Leben und Tod gegen Ra’s al Ghul führen. Ra’s gewinnt klar und tötet Oliver.

Nachdem das Team es erst nach mehreren Wochen erfahren hat, macht sich Trauer breit. Kurz darauf taucht auch noch Brick auf und sie müssen die Stadt schützen.

Laurel tritt nun als Black Canary an. Und Ray arbeitet an einem Kampfanzug. In Nanda Parbat rettet Maseo Oliver. Die Brick Gang legt sich mit allen vom Team Arrow an und Oliver stößt dazu. Er möchte mit Malcom die Liga angreifen. Ra’s bietet Oliver an, die Nachfolge von ihm anzutreten. Da Oliver das Angebot ablehnt, fühlt sich Ra’s dazu genötigt Arrows Ruf zu zerstören. Roy lässt sich als Arrow verhaften, um dann seinen Tod vorzutäuschen. Damit die Illusion erhalten bleibt, darf Oliver nicht mehr Arrow sein und Roy verlässt Starling City.

Ra’s lässt aber nicht locker und verletzt Thea lebensgefährlich. Um sie zu retten bietet Ra’s seine Lazarus Grube an, als Gegenleistung muss Oliver sein Nachfolger werden. Als Al Sahim wird Oliver nun trainiert. Um die Nachfolge anzutreten muss er Nyssa nach Nanda Parbat holen und töten. Als sie dann da ist, verlangt Ra’s das die beiden Heiraten. Und er soll Starling City vernichten.

Das Team wird gefangen genommen und Oliver scheint tatsächlich die Seiten gewechselt zu haben. Nach einem Finale mit einigen Wendungen beendet Oliver seine Karriere als Arrow und Malcom wird der neue Nachfolger von Ra’s.

Mein Senf

Wie ihr unschwer erkennen könnt: bei Arrow passiert ziemlich viel. Ich habe die letzte Folge der dritten Staffel vor einer halben Ewigkeit gesehen, bin aber mit dem Schreiben nicht hinterher gekommen. Es passiert so viel.

Der Schauspieler passt für einen Fernsehzuschauer perfekt auf die Rolle des Oliver Queens, wer die Comics kennt wird enttäuscht sein. Der Comic Arrow ist blonder, hat blaue Augen und ein auffälligen Bart. Die Neuinterpretation ist deutlich moderner, aber auch der Charakter ist leicht verändert.

Insgesamt bin ich sehr angetan von der Serie. Der Wechsel von Vergangenheit und Gegenwart ist gut gelöst und sorgt oft dafür, das der aktuell spannendere Teil unterbrochen wird. Während Staffel 2 ein bisschen hinter der ersten Staffel blieb, konnte sich Staffel 3 noch einmal steigern. Die nächsten Staffel sind ja sicherlich auch bald verfügbar (auf Netflix oder Amazon Instant Video), abwarten kann ich es kaum 🙂

P.S.: Ich hoffe ihr fandet meine Amazon Links (Vergangenheit = DVD / Gegenwart = Blu-Ray) auch ganz gut 😎

Zu den anderen Staffeln:

1-3 | 4

Advertisements