[Manga] Love and Fortune [1]

Horizont erweitern und Manga Neuerscheinungen durchstöbern, war eines der Ziele für das Jahr 2022. Dabei habe ich mir besonders das Label Hayabusa von Carlsen angeschaut. Ins Auge ist mir Love and Fortune gestochen. Was soll ich sagen, keine ganz schlechte Entscheidung 😜.

Band 1

2 Frauen – Risa und Wako – sammeln seltene Figuren aus Automaten. Das Glücksgefühl überstrahlt alles. Wako ist 31 und in einer fest gefahrenen Beziehung mit Fu. Sie denken schon an Hochzeit und Kinder. Klingt doch gar nicht so schlecht, oder?

Der Druck kommt von außen, da viele Frauen mit 30 schon Kind und Ehemann haben. Der soziale Druck ist groß. Wako jobbt im Kino und trifft dort auf einen Jungen. Er ist blutjung und trotzdem spürt sie einen Funken. Aber was hat es mit diesem Yumeaki Iko auf sich?

Die 4 Jahre, die sie mit Fu zusammen ist, sind mittlerweile Alltag. Und die Frage, ob alles jetzt so weitergeht, kommt automatisch auf. Die Beziehung ist nicht glücklich, lieblos, beherrschend und bestimmend. Wo beginnt Untreue? Kann Wako überhaupt richtig handeln?

Mein Manga Senf

Bei der Zusammenfassung von Love and Fortune auf der Website brauchte ich nicht viele Zeilen, um zu erkennen: Der Manga ist was für mich. Beim Lesen von Band 1, wurde ich schnell bestätigt, dass die Serie mir sehr viel gibt – und hoffentlich auch euch.

Dabei erinnert die Geschichte an klassischem Slice of Life und eine moderne Lebensführung. Die Zeiten ändern sich und auch die Menschen. Was früher normal war, ist es heute nicht mehr. Aber dennoch ist der soziale Druck immer noch hoch.

Was ich meine? Mit 30 muss man verheiratet sein und auch Kinder muss man haben. Wenn man mit jemanden zusammen ist, dann bleibt man das auch und natürlich ist das klassische Rollenbild sehr wichtig. All das ist Quatsch und nicht zeitgemäß, das zeigt auch der Manga.

Den ersten Band habe ich verschlungen, das Tempo ist schon etwas hoch, dennoch kann ich nicht meckern. Obwohl, das stimmt nicht, ich kann meckern. Denn nach dem Band hab ich Bock auf mehr und ich kann den nächsten Band kaum erwarten. STARKER START!

Meine letzten Worte:

Folgt nicht der Masse

Zu den anderen Love and Fortune Bänden:

Review – MANGA DES MONATS: April 2022

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 9/10
    Einsteigerfreundlich - 9/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
8/10

Love and Fortune 1

Erscheinungsdatum: 26.10.2021
Format: Softcover
Seiten: 198
Autor*innen: Akira Nitta
Zeichner*innen: Akira Nitta
Übersetzer*innen: Anne Klink
Preis: 8,00 €

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: