[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [3]

Ich war sehr begeistert von den ersten beiden Bänden von Batman – Die Maske im Spiegel. So sehr, dass ich nur 2 Tage nach dem Review zu Band 2 schon den dritten und letzten Band heute nachschiebe. Also gibt es jetzt auch ein Fazit zur gesamten Serie.

Dieser Comic wurde mir von Panini Comics als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 3

Otis Flannegan wurde zuletzt von Batman verprügelt und sitzt nun bei der Polizei. Er war Teil des dynamischen Duos zusammen mit Batman – so sagt er. Mit der Aussage “als würde er nicht wissen, wer ich bin” hat Otis eine neue Idee eröffnet.

Detective Blair Wong hat zwei Theorien: entweder Batman ändert sein Vorgehen oder es gibt mehr als einen. Die Suche nach dem Doppelgänger beginnt, Batman wird fündig und trifft auf eine Person, die keine Angst, keine Panik hat und härter als das Original zuschlägt.

Aber das ist noch nicht alles. Auch Blair Wong ist hinter dem Doppelgänger her und es kommt zu Enthüllungen, die sie vor schweren Entscheidungen stellt. Was ist die Beziehung von Blair und Bruce wert? Wer ist der Doppelgänger? Fragen über Fragen.

Mein Comic Senf

Das Erzähltempo beginnt direkt dort wo es zuvor geendet hat. Dabei wird zuallererst mit Otis jemand in den Mittelpunkt gestellt, der zuvor nur am Rand relevant war. Ohne ihn würde die Geschichte in eine ganz andere Richtung gehen. Für eine Nebenfigur eine tolle Abwechslung.

Die Mitte des Bandes hat tolle Momente geliefert und schafft es sogar – für einen Superhelden-ComicEmotionen zu wecken. Gerade die Beziehung zwischen Blair und Bruce ist besonders. In Band 2 hatte Bruce noch seine eigene Agenda und hier ist er Blair ausgeliefert.

Es gibt noch einige Personen, die nicht auserzählt sind und auch das Ende liefert weitere Möglichkeiten für eine Fortsetzung bzw. ein eigenes “Die Maske im Spiegel”-Universum. Ob das sein muss, möchte ich hier erst einmal verschweigen.

Was mir am meisten an der Serie gefallen hat, ist, dass ich viel über die Geschichte rede und nicht über das tolle Artwork von Andrea Sorrentino, weswegen ich überhaupt zu der Serie gegriffen habe. Es ist grandios und überzeugt mich absolut.

Batman – Die Maske im Spiegel ist eine klare Empfehlung und sollte von jedem Batman Fan gelesen werden. Nächstes Jahr kommt eine Sammelausgabe und ihr solltet euch das nicht entgehen lassen. Diese Miniserie lohnt sich von der ersten bis zur letzten Seite.

Meine letzten Worte:

Ein Jahreshighlight!

Zu den anderen Batman - Die Maske im Spiegel Bänden:

Review – COMIC DES MONATS: Dezember 2021

  • 9/10
    Story - 9/10
  • 10/10
    Zeichnung - 10/10
  • 9/10
    Einsteigerfreundlich - 9/10
  • 10/10
    Gesamteindruck - 10/10
9.5/10

Batman - Die Maske im Spiegel 3

Erscheinungsdatum: 14.12.2021
Format: Hardcover / Album
Seiten: 68
Autor*innen: Mattson Tomlin
Zeichner*innen: Andrea Sorrentino
Übersetzer*innen: Josef Rother
Preis: 14,00 €
Stories: Batman: The Imposter 3

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: