[Comic] Batman: Die Rückkehr des dunklen Ritters [Album 2]

Comic-Kunst war die Erwartung an das Werk Batman: Die Rückkehr des dunklen Ritters von Frank Miller. Das wurde mit dem ersten Album bereits erfüllt. Also heißt es jetzt zurücklehnen und jedes Album genießen. Wie gut das gelingt, könnt ihr nun lesen.

Dieser Comic wurde mir von Panini Comics als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 2

Mit den Gedanken von Jim Gordon geht es los und das sehr atmosphärisch. Seit der Rückkehr von Batman, ist die Verbrechensrate in Gotham gesunken. Aber ist Batman wirklich zurück? Oder ist das nur eine Erfindung der Medien? Er müsste ja dann über 60 Jahre alt sein.

Die Mutanten-Bande geht weiter um. Sie töten und foltern. Ein neuer Robin ist aufgetaucht und wird von der Rückkehr Batman’s inspiriert. Der Nachfolger von Commissioner Gordon soll gefunden werden. Dazu muss das GCPD endlich Stellung zu Batman beziehen.

In einem Zweikampf muss Batman viel einstecken und nur der neue Robin kann helfen. Mit der Ernennung des neuen Commissioner, steigt auch die Beliebtheit des Bürgermeisters. Während Bruce mit Alfred über Robin reden, sammeln sich die Mutanten.

Mein Comic Senf

Ganz klar merkt man hier das ist nicht irgendein Batman Comic. Und ja das sollte für die meisten nichts neues sein. Für jüngere Leser oder Leser die später in die Comic Materie einsteigen, sei gesagt: man kann sehr gut diese Comics lesen, trotz des Alters.

Die Medien sind weiterhin ein großes Thema. Während eines Live-Bericht werden Vermutungen und direkt Verurteilungen eingebunden. Das gefiel mir genauso gut, wie die Meinungsmache. Das ist auch noch heute so. Es wird vorverurteilt, ohne überhaupt zu wissen, was genau passiert ist.

Was auch sehr schön ist: die Statistik zu der Rückkehr von Batman sagt klar das die Verbrechensrate gesunken ist. Trotzdem haben einige andere Meinungen. Sollten man auch aus der aktuellen Zeit rund um Corona kennen. Fakten sind egal, Hauptsache man kann seine Meinung durchdrücken.

Erneut wird hier eine Andeutung getroffen, die darauf hinweist, das etwas vor dem Event passiert ist. Im Zweifel wisst ihr bereits mehr, lasst mich bitte noch in dem Glauben das ich interessante Dinge entdeckt habe, die an anderen vorbei gegangen sind.

Es gibt sehr wenig zu bemängeln. Das Cover und die dazugehörigen Farben der Alben gefallen mir sehr gut, in Band 2 noch etwas besser als in Band 1. Insgesamt freue ich mich schon sehr auf Album 3 und 4. Das ist auch ein tolles Format, für einen tollen Comic.

Meine letzten Worte:

Meinungsmache?

Zu den anderen Alben von Batman: Die Rückkehr des dunklen Ritters Bänden:

Review

  • 9/10
    Story - 9/10
  • 8/10
    Zeichnung - 8/10
  • 9/10
    Einsteigerfreundlich - 9/10
  • 9/10
    Gesamteindruck - 9/10
8.8/10

Batman - Die Rückkehr des Dunklen Ritters 2 - Alben-Edition

Erscheinungsdatum: 13.10.2020
Format: Album / Hardcover
Seiten: 60
Autor*innen: Frank Miller
Zeichner*innen: Frank Miller, Klaus Janson
Übersetzer*innen: Steve Kups, Jürgen Zahn
Preis: 13,00 €
Stories: Batman: The Dark Knight Returns 2

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: